Yaya Toure | Manager erklärt: Deshalb scheiterte ein Wechsel zu Brest

Global News

News | Die Vereinssuche von Yaya Toure geht weiter. Nachdem bereits mehrere Engagements zuvor nicht zustande kamen, wurde zuletzt auch nichts aus einem Wechsel zum französischen Erstligisten Stade Brest.

Toure zu groß für Brest

Die Frage, ob und wo Yaya Toure (37) seine Karriere als aktiver Fußballer fortführen wird, bleibt weiter unbeantwortet. Nachdem der Ivorer das bereits geplante Engagement bei Vasco da Gama Rio de Janeiro aus “persönlichen Gründen” denkbar kurzfristig noch absagte, ist er seit Januar vereinslos. Einem Bericht von Telefoot zufolge hatte zuletzt auch der französische Erstligist Stade Brest 29 über eine Verpflichtung des Mittelfeldspielers nachgedacht, sich letztendlich aber dagegen entschieden.

“Yaya Toure hat letztendlich nicht wirklich zu den Eigenschaften gepasst, die wir gesucht haben”, erklärte Brest-Manager Gregory Lorenzi (36). “Ich hatte den Wechsel mit Menschen diskutiert, die diese Idee als interessant erachteten, weil er Aufmerksamkeit für Brest bedeutet hätte.” Toures Popularität wurde letztendlich aber als zu groß für Stade Brest empfunden. “In Hinblick auf meinen Trainer fragte ich mich, ob jemand wie Toure in der Kabine leicht zu händeln wäre. Aus Respekt vor anderen Spielern, denn es hätte kompliziert werden können, haben wir uns dann gegen eine Verpflichtung entschieden.” Die Vereinssuche des 37-Jährigen geht also weiter.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball

Foto: IMAGO

Marc Schwitzky

Erst entfachte Marcelinho die Liebe zum Spiel, dann lieferte Jürgen Klopp die taktische Offenbarung nach. Freund des intensiven schnellen Spiels und der Talentförderung. Bundesliga-Experte und Wortspielakrobat. Seit 2020 im 90PLUS-Team.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Griechenland bei der EM 2004: DER Außenseiter-Triumph

Griechenland bei der EM 2004: DER Außenseiter-Triumph

8. Juni 2021

Große Turniere schreiben nicht selten auch große Geschichten. Die Fans hoffen vor jedem Großereignis im Fußball auf diese besonderen Momente, die entstehen, wenn sich der vermeintliche Außenseiter in das Rampenlicht spielt. Während der EM 2004 gab es einige dieser Momente, vor allem seitens Griechenland.  Griechenland gewinnt sensationell Titel bei der EM 2004 Defensive Stabilität und […]

Nach Zürich nun Paris: Die FIFA bezieht offenbar zweites Quartier

Nach Zürich nun Paris: Die FIFA bezieht offenbar zweites Quartier

8. Juni 2021

News | Offenbar wird die FIFA ein zweites Quartier beziehen. Neben dem Hauptsitz in Zürich wird man seine Zelte wohl in der französischen Hauptstadt Paris aufschlagen.  FIFA will zweites Quartier in Paris aufschlagen Laut Informationen der Süddeutschen Zeitung und Le Monde plant die FIFA einen Umzug nach Paris. Der Hauptsitz in Zürich wird natürlich weiter […]

Mit sechs DFB-Spielern: UEFA gibt Team der U21-EM bekannt

Mit sechs DFB-Spielern: UEFA gibt Team der U21-EM bekannt

7. Juni 2021

News | Am Sonntagabend hat die U21-Nationalmannschaft des DFB Portugal mit 1:0 bezwungen und sich die Krone bei der U21-EM aufgesetzt. Einen Tag später gab die UEFA das offizielle Team des Turniers bekannt.  U21-EM: Team des Turniers mit sechs DFB-Spielern Es war ein sehr unterhaltsames Juniorenturnier, das erstmals in zwei Phasen stattfand. Die Europameisterschaft der […]