| News Deutschland

Hertha BSC | Kalou schließt Wechsel im Winter nicht aus

12. Oktober 2019
Manuel Behlert

author:

Hertha BSC | Kalou schließt Wechsel im Winter nicht aus

News | Im Sommer 2014 wechselte Salomon Kalou vom OSC Lille zu Hertha BSC. Seitdem gehört der Ivorer zu den wichtigsten Spielern bei der „Alten Dame“. Sein Vertrag läuft im Sommer 2020 aus, in der laufenden Saison muss sich Kalou mit der Jokerrolle zufrieden geben.

Kalou würde gerne mehr spielen

Und das gefällt Kalou nicht besonders gut. In der Bundesliga stand er nur 97 Minuten auf dem Platz, die jüngeren Spieler haben derzeit die Nase vorn. “Ich hoffe, ich kann bei Hertha noch ein paar Spiele machen. Aber im Fußball gibt es für nichts eine Garantie. Ich will die letzten Jahre im Fußball voll genießen. Dafür muss ich aber spielen“, teilte Kalou nun gegenüber der „Bild“ mit.

Ein Winterwechsel ist definitiv eine Option für den Ivorer, der sagt: „Wenn es die Möglichkeit hier nicht gibt, gibt es sie vielleicht woanders. Für mich kommt es nicht in Frage, dauerhaft auf der Bank zu sitzen.“ Allerdings geht er mit seiner Situation absolut professionell um, der Konkurrenzkampf wird angenommen. „Das ist Fußball. Ich muss auf den richtigen Moment warten und dann zeigen, dass ich das Potential habe, der Mannschaft zu helfen. Aber helfen kann ich nur, wenn ich auf dem Platz stehe. Ich habe keine Angst vor dem Konkurrenzkampf und nehme ihn auch an“, so Kalou.

 (Photo by Christian Kaspar-Bartke/Bongarts/Getty Images)

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.