Sonntag, November 29, 2020

Sampdoria | Verhandlungen um Rigoni

Empfehlung der Redaktion

BVB: Welches System passt besser? Teil 1: Dreierkette

„Was ist das sinnvollste System für Borussia Dortmund? Vierer- oder Dreierkette?“, eine Frage, welche nahezu wöchentlich seitens...

Der 1. FC Köln vor dem Spiel gegen den BVB in der Krise: Die Luft wird dünner – nicht nur für Gisdol

Der 1. FC Köln tritt am Samstagnachmittag (15:30 Uhr) bei Borussia Dortmund an. Kaum jemand traut den...

Der FC Bayern und die langen Wochen bis zur Weihnachtspause

Am Mittwochabend gewann der FC Bayern München in der Champions League mit 3:1 gegen RB Salzburg und...
Julius Eid
Julius Eid
Redakteur

News | Wir befinden uns in den letzten Tagen des Sommertransferfensters. Wie üblich, heißt dies nicht, dass schon alles erledigt ist. Viele Vereine versuchen weiterhin sich auf den letzten Metern zu verstärken, so auch Sampdoria Genua. Die Italiener wollen dringend noch einen neuen Offensiven verpflichten.

Verhandlungen in Russland

Zum Saisonauftakt gab es für Sampdoria Genua eine 3:0 Niederlage gegen Lazio Rom. Ein weiteres Indiz dafür, dass Handlungen auf der Zugangsseite nicht die schlechteste Idee sein dürfte. Schon in der Vergangenheit konnte Genua oft durch spannende Offensivspieler auffallen und sich damit einen sicheren Platz in der Serie A sichern. Auch in diesem Sommer soll im vorderen Drittel des Teams noch etwas passieren. Ein heißer Kandidat ist Emiliano Rigoni.

Der argentinische Flügelstürmer steht zur Zeit bei Zenit St. Petersburg unter Vertrag, spielte aber in der vergangenen Spielzeit schon per Leihe in Italien. Bei Überraschungsteam Atalanta konnte der 26-Jährige allerdings nicht genug überzeugen, um das Ziehen der Kaufoption über 15 Millionen zu rechtfertigen. So kehrte Rigoni im Winter nach Russland zurück. Wie “Gianluca Di Marzio ” berichtet, könnte es dennoch schon bald zu einer Rückkehr in die Serie A kommen. So sollen Funktionäre Sampdorias im Moment in Russland sein und gemeinsam mit dem Agenten des Spielers und der Klubführung Zenits die Modalitäten eines Transfergeschäfts besprechen.

Julius Eid

Photo by Epsilon/Getty Images

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

News

Elfmeter und Courtois-Bock: Alavés düpiert Real

Eigentlich schwang beim Klang der Paarung für die Königlichen viel Pflichtaufgabe mit. Doch Deportivo Alavés verteidigte im späten Samstagabendspiel geschickt - und...

“Kleines Bier, regenerieren, weiter!” Die Stimmen zu Gladbach vs. Schalke

News | Am Samstagabend traf Borussia Mönchengladbach auf den FC Schalke 04. Die Fohlen gewannen ihr Heimspiel mit 4:1, Schalke wartet weiterhin auf...

Gladbach effizient! Nächste hohe Niederlage für Schalke 04

News | Im Abendspiel am Samstag in der Bundesliga empfing Borussia Mönchengladbach den FC Schalke 04. Die noch sieglosen Gäste hofften auf eine...

Inter-CEO Giuseppe Marotta hält Eriksen-Abgang im Winter für möglich

News | Knapp ein Jahr ist es nun her, als Inter den dänischen Offensivspieler Christian Eriksen von den Tottenham Hotspurs verpflichtet hat. Doch...

90PLUS On Air - Der Podcast

Serie A | Mkhitaryan und die Roma auf Titelkurs?

Das Titelrennen in der höchsten italienischen Spielklasse ging am Wochenende in die achte Runde und sorgte wieder für einige Überraschungen. Vor allem...

Inter weiter sieglos | Hat Conte sein Feuer verloren?

Ein weiterer Spieltag in der Serie A ging am Sonntag zu Ende und sorgte wieder einmal für einige Überraschungen. Vor allem Tabellenführer...

Juventus | Hilft CR7 der alten Dame wieder auf die Beine?

Am Montag ging der sechste Spieltag in der höchsten italienischen Spielklasse zu Ende und sorgte wieder für einige Überraschungen. Vor allem Inter...
600FollowerFolgen
12,336FollowerFolgen