| News

Juventus: Macht De Ligt den Weg frei für Marquinhos?

12. Juni 2019
Sascha Baharian

author:

Juventus: Macht De Ligt den Weg frei für Marquinhos?

News | Matthijs De Ligt steht laut Transferexperten Gianluca Di Marzio unmittelbar vor einem Wechsel zu Paris Saint Germain. Wie „Sport Mediaset“ nun fortführt soll dies einen möglichen Abgang von Marquinhos zu Juventus Turin forcieren.

Sky Italia” berichtete gestern Abend, dass De Ligts Agent Mino Raiola den Transfer mit dem französischen Klassenprimus für den Ajax-Verteidiger für 80 Millionen Euro unter Dach und Fach bringen werde und daher in Paris weilt.

Für „Sport Mediaset“ erhöht sich damit die Wahrscheinlichkeit, dass der amtierende französische Meister den brasilianischen Nationalspieler Marquinhos abgeben wird, um finanziellen Platz für die Ankunft des Niederländers zu schaffen. Juventus beobachte die Situation und sei bereit zu handeln.

Mehr Erfahrung für weniger Geld?

Denn der südamerikanische Innenverteidiger kennt die höchste italienische Spielklasse noch gut aus seiner Zeit beim AS Rom und ist mit 25 Jahren schon so erfahren wie wenige in seinem Alter. In dieser Saison lief Marquinhos 44 Mal für PSG auf, konnte dabei vier Tore und zwei Vorlagen beisteuern, was für einen Abwehrspieler beachtliche Werte sind.

Der Defensivspezialist wäre eine ideale Ergänzung für die „alte Dame“, da dieser vielseitig einsetzbar ist, Jugend mit Erfahrung verbindet und überdies in der Lage scheint Tore zu erzielen. Die Ablösesumme würde kolportierte 60 Millionen Euro betragen, was im Gegensatz zur De-Ligt-Ablöse Ersparnisse ermöglicht, welche in andere Transfers umgelegt werden könnten.

(Photo by Michael Regan/Getty Images)

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.