Nach Scheitern bei Azpilicueta: Barcelona blickt auf Marcos Alonso

Marcos Alonso steht auf dem Zettel des FC Barcelona.
Premier League

News | Der FC Barcelona wollte Cesar Azpilicueta vom FC Chelsea loseisen. Dieser verlängerte jedoch seinen Vertrag, weshalb nun sein Teamkollege Marcos Alonso in den Vordergrund rückt.

Marcos Alonso könnte Chelsea nach Cucurella-Verpflichtung in Richtung Barcelona verlassen

Cesar Azpilicueta (32) wurde in den letzten Monaten regelmäßig mit dem FC Barcelona in Verbindung gebracht. Doch letztlich blieb er dem FC Chelsea treu, verlängerte nochmals seinen Vertrag. Deshalb müssen die Katalanen ihre Suche nach einem zweiten Linksverteidiger neben Jordi Alba (33).

Laut der Mundo Deportivo schauten sie sich erneut im Chelsea-Kader um – und wurden bei Marcos Alonso (31) fündig. Da die Blues kurz vor der Verpflichtung von Marc Cucurella (24) stehen, könne der Abgang des Spaniers relativ problemlos über die Bühne gehen.

 

Alonso-Berater Fali Ramadani habe sich bereits am vergangenen Mittwoch in Barcelona aufgehalten, um mit Klubvertretern die Grundlagen für eine Zusammenarbeit festzulegen. Die Ablösesumme müsse allerdings noch zwischen beiden Vereinen festgelegt werden.

Mehr Informationen zu La Liga

Trotz des 2023 auslaufenden Vertrags werde Chelsea den Routinier keineswegs ohne Gegenwehr ziehen lassen, sondern versuchen eine möglichst hohe Summe zu erhalten, nachdem Barca sich zuletzt sehr spendabel auf dem Transfermarkt zeigte.

(Photo by ADRIAN DENNIS/AFP via Getty Images)

Yannick Lassmann

Rafael van der Vaart begeisterte ihn für den HSV. Durchlebte wenig Höhen sowie zahlreiche Tiefen mit seinem Verein und lernte den internationalen Fußball lieben. Dem VAR steht er mit tiefer Abneigung gegenüber. Seit 2021 bei 90Plus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Offiziell: Matheus Nunes wechselt nach Wolverhampton

Offiziell: Matheus Nunes wechselt nach Wolverhampton

18. August 2022

News | Die Wolverhampton Wanderers haben den teuersten Einkauf ihrer Vereinsgeschichte perfekt gemacht. Mit Matheus Nunes wechselt der 21. Portugiese seit 2016 in die in den West Midlands gelegen Stadt. Kolportierte Ablöse: 50 Millionen Euro. Matheus Nunes: Teuerster Einkauf aller Zeiten Matheus Nunes (23) wechselt zu den Wolverhampton Wanderers, wie der Verein am späten Mittwochabend […]

Manchester United will Joao Felix: Atletico lehnt offenbar dreistellige Millionensumme ab!

Manchester United will Joao Felix: Atletico lehnt offenbar dreistellige Millionensumme ab!

17. August 2022

News | Manchester United will es an den letzten Tagen, an denen das Transferfenster noch offen hat, noch einmal wissen. Es gibt gefühlt kaum einen Spieler, der nicht mit den Red Devils in Verbindung gebracht wird. So auch Joao Felix.  Manchester United: Joao Felix im Visier, Angebot abgelehnt Joao Felix (22) von Atletico geht gerade […]

FC Barcelona aus dem Rennen: PSG versucht sein Glück bei Bernardo Silva

FC Barcelona aus dem Rennen: PSG versucht sein Glück bei Bernardo Silva

17. August 2022

News | Bernardo Silva steht noch bis 2025 bei Manchester City unter Vertrag. Die Skyblues wollen den Spieler nicht abgeben, der FC Barcelona ist bereits abgeblitzt. Dennoch ist ein Verbleib nicht garantiert.  PSG versucht sein Glück bei Bernardo Silva Bernardo Silva (28) ist einer der essenziellen Spieler in der Offensive von Manchester City. Der FC […]


'' + self.location.search