Nach frühem Rückstand: Barcelona gewinnt gegen Valencia

Barcelona valencia
La Liga

Am Sonntagabend empfing der FC Barcelona den FC Valencia. Eine durchaus unterhaltsame Partie konnten die Hausherren mit 3:1 (2:1) gewinnen.

Valencia mit der frühen Führung, Fati dreht auf

Das Spiel startete denkbar schlecht für die Hausherren. Nach einer misslungenen Klärungsaktion von Jordi Alba wuchtete Jose Luis Gaya den Ball in die Maschen (5.) – das frühe 1:0 für Valencia. Nur wenige Minuten später hatte Barça jedoch um ein Haar die Antwort parat. Nach einer scharfen Hereingabe von Alba rauschte Ansu Fati am zweiten Pfosten heran, Gaya konnte aber in höchster Not klären (11.). Doch der Ausgleich sollte nicht lange auf sich warten. Nach einem schönen Doppelpass mit Memphis Depay schlenzte Fati den Ball ins lange Eck (13.).

barcelona valencia

Photo by Getty

Aktuelle News und Stories rund um La Liga

In der Folge war Barcelona besser im Spiel, insgesamt war es aber ein Duell auf Augenhöhe. In der 25. Minute setzte Gonçalo Guedes den Ball knapp am Tor vorbei. Wenige Minuten vor der Halbzeit gab es Elfmeter für die Katalanen. Nachdem Gaya Fati am Fuß traf, schnappte sich Depay den Ball und jagte ihn vom Punkt in den rechten Winkel (41.). So drehten die Hausherren den frühen Rückstand und gingen mit einer knappen Führung in die Pause.

Valencia bleibt dran, Coutinho macht für Barcelona den Deckel drauf

Kurz nach Wiederanpfiff hatte Fati die Chance auf den Doppelpack. Nach Vorlage von Sergiño Dest wuchtete der Youngster den Ball aufs kurze Eck, Keeper Jasper Cillessen war jedoch zur Stelle (51.). Fast im Gegenzug wiederum kam Valencia beinahe zum Ausgleich, Soler scheiterte jedoch am Pfosten (53.). Kurz darauf versuchte es Guedes mit einem satten Schuss, diesmal war jedoch Marc-André ter Stegen zur Stelle (57.). Die Gäste waren jetzt die zielstrebigere Mannschaft, während Barcelona strauchelte.

Auf Vorlage des eingewechselten Philippe Coutinho spitzelte Frenkie de Jong den Ball aufs Tor, Cillessen war jedoch erneut zur Stelle (67.). Die Hausherren waren jetzt wieder besser im Spiel, kontrollierten die Führung. In der 83. Minute hatte Maxi Gomez nochmal die Chance auf den Ausgleich, setzte einen Freistoß knapp am rechten Torpfosten vorbei. Fast im Gegenzug machte Barça dann den Deckel drauf. Nach einem Konter legte Dest auf Coutinho ab, der im Fünfmeterraum sträflich alleingelassen wurde und mühelos zum 3:1 einschob. Die Entscheidung einer durchaus unterhaltsamen Partie.

Für Barça geht es am Mittwoch in der Champions League gegen Dynamo Kyiv weiter (18:45 Uhr), danach steht das El Clasico im Camp Nou auf dem Programm (Sonntag, 16:15 Uhr). Valencia ist einen Tag zuvor gegen Mallorca gefordert (14 Uhr).

So spielten die Mannschaften

Barcelona – Valencia 3:1 (2:1)

Tore: 0:1 Jose Luis Gaya (5.), 1:1 Ansu Fati (13.), 2:1 Memphis Depay (41., Foulelfmeter), 3:1 Coutinho (85.)

Barcelona: ter Stegen – Sergi Roberto (71. Mingueza), Pique, Garcia, Alba – Frenkie de Jong, Busquets, Gavi (71. Gonzalez)– Dest (87. Agüero), Depay, Fati (59. Coutinho)

Valencia: Cillessen – Foulquier (75. Musah), Paulista, Diakhaby, Gaya – Guillamon (86. Helder Costa) – Duro (60. de Sousa), Soler, Wass, Guedes (75. Cheryshev) – Maxi Gomez (86. Vallejo)

Photo by Getty

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Pedri nach Gewinn der Kopa-Throphy: „Auszeichnung spornt mich an, besser zu werden“

Pedri nach Gewinn der Kopa-Throphy: „Auszeichnung spornt mich an, besser zu werden“

29. November 2021

News | Pedri war der Vielspieler der vergangenen Saison. Vor allem glänze er aber mit starken Leistungen, weshalb er die Kopa-Throphy gewann und sich danach sehr glücklich zeigte. Kopa-Thropy: Pedri bedankt sich in Siegerrede auch bei Messi Pedri (19) zählt zu den Aufsteigern der abgelaufenen Spielzeit. Aus Las Palmas gekommen fand er direkt den Weg in die Startelf […]

Barcelona | Man City ruft nicht bezahlbare Summe für Torres auf

Barcelona | Man City ruft nicht bezahlbare Summe für Torres auf

29. November 2021

News | Ferran Torres will Manchester City in Richtung FC Barcelona verlassen. Ein baldiger Wechsel rückt angesichts der Ablöseforderungen in weite Ferne. Barcelona: Manchester City verlangt für Torres 80 Millionen Euro Der FC Barcelona soll sich mit Ferran Torres (21) bereits über einen Wechsel einig sein. In der vergangenen Woche reisten Sportdirektor Mateu Alemany (58) […]

La Liga | Real Madrid baut dank Vinícius Traumtor die Tabellenführung aus

La Liga | Real Madrid baut dank Vinícius Traumtor die Tabellenführung aus

28. November 2021

News | Topspiel im Santiago Bernabéu! Zum Abschluss des 14. La-Liga-Spieltags empfing Real Madrid den FC Sevilla. Dank eines späten Treffers von Vinícius Júnior gewannen die Königlichen 2:1. Sevilla hat die Chancen, Real Madrid das Tor – Remis zur Pause Real Madrid ist dieser Tage äußerst souverän unterwegs. Einem 4:1 bei Granada ließen die Königlichen […]


'' + self.location.search