Ex-Barca-Präsident Bartomeu über Messi-Abgang: „Schlechte Entscheidung“

Bartomeu
La Liga

News | Josep Maria Bartomeu war von 2014 bis 2020 Präsident des FC Barcelona. Während seiner Amtszeit musste er einiges an Kritik einstecken, vor allem zum Ende seiner Zeit als Präsident, als vor allem die finanziellen Probleme überdeutlich wurden. 

Bartomeu: „Koeman ist bereit“

In einem Interview mit der spanischen Sport sprach Josep Maria Bartomeu (58) unter anderem über den Abgang von Lionel Messi (34) zu PSG. „Als Präsident wollte ich nicht, dass Messi geht und habe alles dafür getan, dass er den Verein nicht verlässt. Ich dachte, es sei gut für Barça und für ihn, dass er bei uns blieb. In diesem Sommer haben sie ihn gehen lassen, und das halte ich für eine schlechte Entscheidung. Ohne Leo Messi zu spielen, bedeutet, dass es eine Menge Veränderungen geben muss“, so Bartomeu.



Weitere News und Berichte rund um La Liga 

Für Trainer Ronald Koeman (58) gab es seitens des Ex-Präsidenten indes Rückendeckung. Er hält den Niederländer für geeignet, diesen Job auszuführen. „Koeman ist bereit, aber wir müssen Geduld haben, damit er eine Mannschaft aufbauen kann, ohne dass der beste Spieler der Welt dabei ist. Ich glaube, dass es viele Talente in der Mannschaft gibt, vor allem junge Talente.“

(Photo by Gonzalo Arroyo Moreno/Getty Images)

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

FC Barcelona: Memphis heiß auf Revanche gegen den FC Bayern

FC Barcelona: Memphis heiß auf Revanche gegen den FC Bayern

6. Dezember 2021

News | Der FC Barcelona ist vor dem Duell mit dem FC Bayern München sehr motiviert. Memphis Depay glaubt an Barças „letzte Chance“.

Barcelona | Letzter Versuch bei Dembélé

Barcelona | Letzter Versuch bei Dembélé

6. Dezember 2021

News | Ousmane Dembélé kann den FC Barcelona am Saisonende ablösefrei verlassen. Eine Vertragsverlängerung scheint derzeit außer Reichweite. Barcelona und Dembélé-Lager liegen weit auseinander – Berater sprach schon mit anderen Klubs Ousmane Dembélé (24) wurde immer wieder von Verletzungen aufgehalten. Daher absolvierte er am Samstag erst sein viertes Pflichtspiel in der laufenden Saison. Der FC Barcelona […]

Jovic! Real Madrid siegt im Spitzenspiel

Jovic! Real Madrid siegt im Spitzenspiel

4. Dezember 2021

Der Tabellenführer Real Madrid gastierte am 16. Spieltag beim Dritten Real Sociedad. Der Favorit setzte sich dank Joker Jovic mit 2:0 durch.


'' + self.location.search