Keine Zukunft bei Besiktas – Pjanic kehrt nach Barcelona zurück

Pjanic
La Liga

News: Besiktas wird Miralem Pjanic am Saisonende zurück nach Barcelona abgeben. Die Türken lehnen eine feste Verpflichtung ab.

Pjanic – Hinter den Erwartungen geblieben

Besiktas lieh Miralem Pjanic (32) vor der Saison für eine Spielzeit vom FC Barcelona aus. Der Bosnier konnte in Spanien nicht an seine erfolgreichen Zeiten aus Italien anknüpfen, weshalb die „Blaugrana“ einer Leihe des 32-Jährigen an den SüperLig-Klub zustimmten.

Doch auch in der Türkei gelang ihm der absolute Durchbruch nicht. Aufgrund von Verletzungen absolvierte der zentrale Mittelfeldspieler lediglich 18 Einsätze, mit Besiktas steht er auf einem enttäuschenden siebten Tabellenplatz.

Wie der Sportdirektor der Schwarz-Weißen, Ceyhun Kazanci, bekanntgab, wird Besiktas keine Anstalten machen, den Nationalspieler zu halten. Der Spieler kehrt somit am Saisonende nach Katalonien zurück.

Weitere News und Storys rund um den internationalen Fußball

(Photo by OZAN KOSE/AFP via Getty Images)

Hendrik Wiese

Aufgewachsen mit dem Spielstil von Bastian Schweinsteiger bevorzugt Hendrik spielerische Dominanz und technisch ansehnlichen Fußball. Seit Dezember 2019 ist er für 90PLUS unterwegs, bevorzugt im deutschen Oberhaus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

90PLUS-Ticker: Nach dem Europapokal ist vor der Bundesliga

90PLUS-Ticker: Nach dem Europapokal ist vor der Bundesliga

7. Oktober 2022

Der 90PLUS-Ticker für Freitag, den 7. Oktober 2022: Bundesliga, Premier League, La Liga, Serie A und Ligue 1: Was immer sich auch im internationalen Fußball tut, wir halten euch auf dem Laufenden.  90PLUS-Ticker für den 7. Oktober Die Europapokalwettbewerbe sind für diese Woche in den Geschichtsbüchern. Was das heißt, wissen wir alle: Der Ligaalltag ruft! Und […]

Nach Sevilla-Entlassung: Übernimmt Lopetegui bei den Wolves?

Nach Sevilla-Entlassung: Übernimmt Lopetegui bei den Wolves?

6. Oktober 2022

News | Julen Lopetegui musste nach einer Negativserie seinen Posten beim FC Sevilla räumen. Ein neuer Job winkt ihm als Cheftrainer der Wolverhampton Wanderers. Wolves mit Interesse an Lopetegui Über drei Jahre verbrachte Julen Lopetegui (56) beim FC Sevilla. Seine Bilanz kann sich sehen lassen, denn neben drei Champions-League-Teilnahmen sprang 2020 der Gewinn der Europa League […]

Perfekt: Jorge Sampaoli kehrt zum FC Sevilla zurück

Perfekt: Jorge Sampaoli kehrt zum FC Sevilla zurück

6. Oktober 2022

News | Der FC Sevilla trennte sich nach der 1:4-Niederlage gegen Dortmund von Julen Lopetegui. Seine Nachfolge tritt der im Verein bereits bekannte Jorge Sampaoli an. FC Sevilla: Sampaoli unterschreibt bis 2024 Der FC Sevilla unterlag Borussia Dortmund am gestrigen Mittwochabend in der Champions League mit 1:4. Noch vor Mitternacht erfolgte die Entlassung von Julen […]


'' + self.location.search