FC Barcelona: Vertragsverlängerung mit Xavi vor Abschluss

29. Mai 2023 | La Liga | BY Michael Bojkov

News | Der FC Barcelona strebt nach Kontinuität. Nach der gewonnen Meisterschaft ist das nächste Ziel, sich auch international wieder unter den Besten zu etablieren. Xavi soll das Gesicht des Aufschwungs bleiben.

FC Barcelona will Xavi bis 2026 binden

Die Vertragsverhandlungen zwischen dem FC Barcelona und Trainer Xavi (43) haben sich beschleunigt. Laut Sport deutet alles auf eine baldige Einigung hin, angeblich sind nur noch letzte Details zu klären. Trotz noch einjähriger Vertragslaufzeit wollen sowohl Klubpräsident Joan Laporta (60) als auch Xavi selbst schnellstmöglich Nägel mit Köpfen machen, um langfristig Planungssicherheit zu haben.

Aktuelle News und Storys rund um La Liga

Mit der ersten Meisterschaft seit vier Jahren als Grundstein wollen die Katalanen auch auf europäischem Parkett wieder dahin, wo sie einmal waren. Das Zauberwörtchen hierfür heißt Kontinuität, und die soll bei Xavi anfangen. Das neue Arbeitspapier der Vereinslegende wird wohl bis 2026 gültig sein.

(Photo by PAU BARRENA/AFP via Getty Images)

Michael Bojkov

Lahm & Schweinsteiger haben ihn einst zum Fußball überredet – mit schwerwiegenden Folgen: Von Newcastle über Frankfurt bis Cádiz saugt Micha mittlerweile alles auf, was der europäische Vereinsfußball hergibt. Seit 2021 bei 90PLUS und vorwiegend in Spanien unterwegs.


Ähnliche Artikel