Investorendeal: Finanzspritze für den FC Barcelona

Das Logo des FC Barcelona
La Liga

News | Der FC Barcelona hat erst kürzlich erschütternde Details zur aktuellen finanziellen Lage veröffentlicht. Dem Klub geht es alles andere als gut, die Schulden sind immens. 

Finanzspritze für den FC Barcelona

Laut einem Bericht der spanischen Sport ist zumindest etwas Abhilfe in Sicht. Demnach soll ein Deal zwischen dem Klub und einigen Investoren ausgehandelt worden sein, der für eine Verbesserung, wenngleich auch nicht für eine Entspannung der aktuellen Situation sorgt. Dem Bericht zufolge soll der FC Barcelona rund 455 Millionen Euro erhalten – zu einem Zinssatz von knapp zwei Prozent.

Weitere Informationen rund um La Liga 

Der Deal ist durch die TV-Einnahmen des Klubs abgesichert. Hinzu kommt, dass ein Teil der Schulden, genauer 140 Millionen Euro, zu günstigeren Konditionen neuverhandelt werden. Schon Ende Juni wurde dieser Deal abgeschlossen, Investmentbankingunternehmen Goldman Sachs war der Finanzgutachter der Operation.

Photo by Imago

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Barca wollte Herrera verpflichten

Barca wollte Herrera verpflichten

27. September 2021

News | Im Sommertransferfenster gab es Gespräche zwischen Barca und Andre Herrera. Doch ein Wechsel des Spaniers scheiterte -wohl auch an der finanziellen Situation der Katalanen. Barca war in Gesprächen mit Herrera Ander Herrera (32) wurde schon während er noch das Trikot von Manchester United trug, immer wieder mit einer möglichen Rückkehr in sein Heimatland […]

Cavani ein Thema für Barca?

Cavani ein Thema für Barca?

27. September 2021

News | Medienberichten zufolge soll Edinson Cavani bei Barca im Fokus stehen, es wird über einen Wechsel schon im Win der spekuliert. Doch die Gerüchte sind mit Vorsicht zu genießen. Cavani bleibt angeblich bei Barca im Gespräch Edinson Cavani (34) ist in der Hackordnung bei seinem Klub Manchester United weiter zurückgefallen. Zwar zeigte der Uruguayer […]

„Sechs Monate unter Schmerzmitteln gespielt“ – Kroos über sein Comeback

„Sechs Monate unter Schmerzmitteln gespielt“ – Kroos über sein Comeback

27. September 2021

News | Seit nun drei Monaten hat Toni Kroos verletzungsbedingt kein Pflichtspiel mehr bestreiten können. Der ehemalige Nationalspieler steht nun aber vor seinem Comeback bei Real Madrid und spricht nun über seine lange Leidenszeit. Kroos: „Für den Kopf war es nicht einfach“ Am 29. Juni bestritt Toni Kroos (31) im Rahmen der Europameisterschaft sein 106. […]


'' + self.location.search