Kylian Mbappe: PSG rechnet mit Angebot von Real Madrid vor Transferschluss

Kylian Mbappe jubelt - bald für Real Madrid?
News

News | Kylian Mbappe steht bei PSG nur noch ein Jahr unter Vertrag. Der Offensivspieler könnte den Klub im Sommer verlassen. Real Madrid zeigt Interesse. 

PSG rechnet mit Angebot von Real Madrid für Mbappe

Wie geht es mit Kylian Mbappe (22) bei PSG weiter? Der Klub will den Vertrag mit dem Offensivspieler unbedingt verlängern, doch die Gespräche sind festgefahren. Laut einem Bericht von RMC Sport sah das letzte Angebot des französischen Topklubs vor, dass der Angreifer für fünf Jahre plus Option auf ein weiteres unterschreibt. Das Angebot hat Mbappe aber abgelehnt und das auch den Verantwortlichen mitgeteilt.

Weitere Informationen rund um die Ligue 1

Es ist wenig überraschend, dass die Gerüchteküche bei diesem Thema brodelt. Real Madrid hat noch kein Angebot für den Spieler abgegeben, laut dem RMC-Bericht ist das in dieser Woche aber noch gut vorstellbar. PSG rechnet sogar damit, dass sich die Königlichen melden. Die Spanier haben sich zuletzt auf dem Transfermarkt zurückgehalten, erst kürzlich mehr als 30 Millionen Euro für Martin Ödegaard (22) eingenommen.

Der Spieler selbst hat seine Entscheidung getroffen, er will den Verein verlassen. Allerdings hat Mbappe nicht vor, aktiv selbst einen Wechsel zu erzwingen. Gibt Real Madrid ein Angebot ab, mit dem der Klub zufrieden ist, würde Mbappe den Deal aber gerne unterzeichnen. Die Karten liegen auf dem Tisch. Jetzt sind die Königlichen am Zug.

Photo by Imago

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Ein Leben lang Barcelona? Sergi Roberto steht vor nächster Vertragsverlängerung

Ein Leben lang Barcelona? Sergi Roberto steht vor nächster Vertragsverlängerung

28. September 2021

News | Sergi Roberto verbrachte seine gesamte Laufbahn beim FC Barcelona, woran sich auch in Zukunft erstmal nichts ändern wird. Denn auf ihn wartet ein neues Arbeitspapier. Barcelona: Sergi Roberto soll bis 2024 unterschreiben Sergi Roberto (29) wird seinen Ruf als Urgestein des FC Barcelona aufrechterhalten. Wie die vereinsnahe Sport berichtete, soll er seinen im Sommer endenden Vertrag […]

UEFA stellt Verfahren gegen die Super-League-Klubs vorerst ein

UEFA stellt Verfahren gegen die Super-League-Klubs vorerst ein

28. September 2021

News | Die UEFA kämpft immer noch gegen die Gründung einer Super League. Die weiterhin daran glaubenden Klubs wie Real Madrid, FC Barcelona oder Juventus werden allerdings keine Strafen erhalten. Gerichtsurteil: UEFA muss Verfahren gegen Super-League-Trio stoppen Real Madrid, der FC Barcelona und Juventus Turin haben die Super League immer noch nicht aufgegeben. Deshalb befinden sie sich weiterhin […]

Ligue 1 | Nach Fanausschreitungen: Treffen zwischen Regierung und französischem Fußballverband

Ligue 1 | Nach Fanausschreitungen: Treffen zwischen Regierung und französischem Fußballverband

27. September 2021

News | In der französischen Ligue 1 kam es zuletzt vermehrt zu Auseinandersetzungen und Ausschreitungen zwischen Fan-Gruppierungen. Um dem künftig entgegenzukommen, setzen sich der Französische Fußballverband und die Regierung nun zusammen. Ligue 1: Bessere Koordinierung zwischen Vereinen und Staat nötig Wie das Fußballportal GFFN berichtet, setzen sich am Mittwoch die französischen Ministerien aus Justiz, Sport und dem Inneren […]


'' + self.location.search