Nach Karten-Show: La Liga streicht Schiedsrichter Lahoz für das kommende Wochenende

Mateu Lahoz
La Liga

News | Mateu Lahoz ist wie kaum ein anderer Schiedsrichter für seine exzentrische Art bekannt. Nicht selten macht er Fußballspiele zu seiner eigenen Show. Zuletzt ist ihm das Barcelona-Derby entglitten, dafür gibt es jetzt offenbar Konsequenzen.

Lahoz erntet Kritik von prominenter Seite

Wie The Athletic berichtet, steht Mateu Lahoz (45) nicht im Schiedsrichter-Aufgebot für das kommende Wochenende in La Liga. Demnach hat der Verband auf die jüngste Kritik am 45-Jährigen reagiert. Am vergangenen Samstag leitete er das Stadtderby zwischen dem FC Barcelona und Espanyol (1:1), zückte während des Spiels 16 Gelbe Karten und zweimal den Roten Karton. In der Schlussphase glitt ihm die Partie völlig aus der Hand, als er begann, fast willkürlich für kleinste Gegenreden Karten zu verteilen.



90PLUS sucht Verstärkung: Jetzt bewerben

Auch Barça-Coach Xavi (42) war im Nachgang des Spiels der Meinung, dass Lahoz „die Kontrolle“ über das Spiel verloren habe. „Das habe ich ihm am Ende auch gesagt“, sagte Xavi. „Auf beiden Seiten hatte er heute keine Kontrolle über das Spiel.“

Bereits bei der WM-Endrunde in Katar sorgte der spanische Referee für Negativschlagzeilen. Beim stürmischen Viertelfinale zwischen der Niederlande und Argentinien (5:6 n. E.) warf er ebenfalls wild mit Karten um sich, zückte 18-mal Gelb und einmal Rot. Lionel Messi (35) sagte nach dem Spiel: „Die FIFA muss darüber nachdenken. So einen Schiedsrichter kann man nicht für ein so gleichwertiges, so wichtiges Spiel einsetzen. Er ist dem nicht gewachsen. Vor dem Spiel hatten wir Angst, weil wir wussten, wie er ist.“

(Photo by Alex Caparros/Getty Images)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ähnliche Artikel

Real Madrid reist unter anderem ohne Benzema und Courtois zur Klub-WM

Real Madrid reist unter anderem ohne Benzema und Courtois zur Klub-WM

6. Februar 2023

News | Am Mittwoch bestreitet Real Madrid das Halbfinale bei der Klub-WM, am Wochenende womöglich das Endspiel. Einige namhafte Akteur stehen den Königlichen dabei nicht zur Verfügung.  Real Madrid: Einige Ausfälle bei der Klub-WM Champions-League-Sieger Real Madrid muss bei der Klub-WM in Marokko ohne seinen Topstürmer Karim Benzema auskommen. Der Ballon-d’Or-Gewinner fehlt ebenso im 22-Mann-Kader […]

Real Madrid: Vinicius Jr. erneut Opfer rassistischer Sprüche im Stadion

Real Madrid: Vinicius Jr. erneut Opfer rassistischer Sprüche im Stadion

6. Februar 2023

News | Das Rassismusproblem bleibt dem Fußball dieser Tage leider erhalten. Vinicius Jr., Spieler von Real Madrid, wurde beim Gastspiel auf Mallorca erneut rassistisch beleidigt.  Vinicius Jr. Opfer rassistischer Beleidigungen im Stadion Shootingstar Vinicius Junior (22) vom spanischen Fußball-Rekordmeister Real Madrid ist erneut Opfer von rassistischen Beleidigungen geworden. Beim Auswärtsspiel bei Real Mallorca am Sonntag […]

Verletzung gegen Sevilla: Barcelona bangt um Busquets

Verletzung gegen Sevilla: Barcelona bangt um Busquets

6. Februar 2023

News | Der 3:0-Sieg des FC Barcelona gegen den FC Sevilla war souverän. Allerdings müssen die Katalanen möglicherweise in den kommenden Spielen auf Sergio Busquets verzichten.  Barcelona bangt um Busquets Der FC Barcelona gewann am Sonntag mit 3:0 gegen den FC Sevilla. Dennoch gibt es Sorgen, die die Katalanen beschäftigen. Denn in der Anfangsphase des […]