Aufatmen in der Ligue 1! Canal+ übernimmt die TV-Rechte bis Saisonende

Ligue 1

News | In der französischen Ligue 1 herrscht nun kollektives Aufatmen! Eine Lösung im Drama um die TV-Rechte ist in Sicht. In den letzten Wochen dominierten Ungewissheit und zahlreiche finanzielle Probleme. Rechteinhaber Mediapro, für die Übertragung zahlreicher Spiele verantwortlich, zog sich nämlich zurück. 

Canal+ soll TV-Rechte der Ligue 1 übernehmen

Es folgten Wochen der Ungewissheit. Zunächst erlangte die LFP die Übertragungsrechte zurück, was ein gutes Zeichen war. Allerdings stand von Beginn an fest, dass die Summe, die Mediapro zahlte, nicht von anderen Bietern gezahlt werden kann. Doch damit noch nicht genug: Es fand sich niemand, der die Forderungen der LFP erfüllte. Zeitweise stand der französische Fußball vor dem Kollaps, der mögliche Verlust wurde im schlimmsten Fall auf fast eine Milliarde Euro beziffert.

Unter anderem DAZN und Discovery hatten zuletzt die Möglichkeit, ihre Gebote für die Rechtepakete von Mediapro abzugeben. Doch diese erfüllten nicht die Vorgaben der LFP. Viele Klubs standen vor großen Problemen und hätten im Sommer Spieler verkaufen müssen, um sich über Wasser zu halten. Mit der Übertragung von Olympique Marseille gegen PSG durch Canal+  gab es einen Hoffnungsschimmer.

Nun bestätigte die LFP, dass man sich mit Canal+ einigen konnte. Bis zum Saisonende überträgt der TV-Sender die Spiele der Ligue 1 und Ligue 2. Damit ist zumindest vorerst gesichert, dass Gelder fließen.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball 

(Photo by PASCAL GUYOT/AFP via Getty Images)

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

90PLUS-Transferticker: Chelsea will Gordon, Bernardo-Wechsel mit Zweifeln versehen

90PLUS-Transferticker: Chelsea will Gordon, Bernardo-Wechsel mit Zweifeln versehen

15. August 2022

Willkommen zum 90PLUS-Transferticker zum Sommer-Fenster 2022. Hier versuchen wir euch über abgeschlossene Deals, Gerüchte und mehr auf dem Laufenden zu halten. Der Inhalt aktualisiert sich automatisch.  Startdatum des Tickers ist Montag, der 13. Juni 2022. Bis zum Ablauf des Transferfensters werden wir euch täglich informieren! Was passiert auf dem Transfermarkt? Welche Gerüchte gibt es? Was […]

VfL Wolfsburg | Zieht Aster Vranckx schon weiter?

VfL Wolfsburg | Zieht Aster Vranckx schon weiter?

15. August 2022

News | Aster Vranckx schloss sich erst im vergangenen Sommer dem VfL Wolfsburg an. Möglicherweise führt sein Weg trotz langfristigem Vertrag zum OSC Lille. OSC Lille: Vranckx könnte aus Wolfsburg kommen Der OSC Lille gab jüngst Amadou Onana (20) für rund 40 Millionen Euro an den FC Everton ab. Die Suche nach einem Ersatz läuft bereits auf […]

Bestätigt: AS Monaco verpflichtet Mittelfeldspieler Camara aus Salzburg

Bestätigt: AS Monaco verpflichtet Mittelfeldspieler Camara aus Salzburg

14. August 2022

News | Mittelfeldspieler Aurelien Tchouameni verließ die AS Monaco in Richtung Madrid, nun scheint der Ersatz mit etwas Verzögerung gefunden worden zu sein. Mohamed Camara kommt aus Salzburg.  Camara wechselt von Salzburg nach Monaco Mohamed Camara (22) verlässt RB Salzburg und wechselt zur AS Monaco. Das gaben die Klubs am heutigen Sonntag offiziell bekannt. Der […]


'' + self.location.search