Auch ManUnited und Barcelona an Badiashile dran – Chelsea in der Pole Position

Chelsea Badiashile
Premier League

News | Benoit Badiashile ist aktuell einer der begehrtesten Spieler Europas. Neben Chelsea sollen auch ManUnited und der FC Barcelona an einem Transfer des Innenverteidigers arbeiten.

Wie viel verlangt Monaco für Badiashile?

Wie Get French Football News berichtet, verhandeln die AS Monaco und der FC Chelsea über einen Transfer von Benoit Badiashile (21). Während die Londoner bereits eine mündliche Einigung mit dem Franzosen erzielt haben, geht es für die Klubs vor allem um die Ablösesumme. Laut dem Bericht haben die Blues bereits ein Angebot von 30 Millionen Euro vorgelegt, Monaco versuche allerdings, 60 Millionen Euro inklusive Boni für ihr Eigengewächs zu entlocken.

90PLUS sucht Verstärkung: Jetzt bewerben

Laut der L’Equipe ist Chelsea bislang auch der einzige Verein, der ein offizielles Angebot für den 21-Jährigen unterbreitet hat. Wie das französische Blatt berichtet, sind aber auch ManUnited und der FC Barcelona interessiert. Während die Spielerseite aufgrund der sportlichen Perspektive Chelsea gegenüber United präferiert, kommt für Barça nur ein Wechsel im Sommer infrage. Monaco will Badiashile wenn möglich aber schon im Januar loswerden, da mit einer Restvertragslaufzeit von 18 Monaten noch eine deutlich höhere Ablösesumme generiert werden kann als das im Sommer der Fall wäre. Angeblich, so die L’Equipe, fordert der Ligue-1-Klub mindestens 40 Millionen Euro, wobei nicht klar ist, ob die Ablösesumme inklusive Boni beziffert wird.

(Photo by VALERY HACHE/AFP via Getty Images)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ähnliche Artikel

Premier League: Tottenham empfängt Manchester City – Welche Serie reißt?

Premier League: Tottenham empfängt Manchester City – Welche Serie reißt?

5. Februar 2023

Vorschau | Am 22. Spieltag empfangen die Tottenham Hotspurs im eigenen Stadion den Tabellenzweiten Manchester City. Bereits 16 Tage zuvor duellierten sich die beiden und City gewann die Partie mit 4:2 nach 0:2-Rückstand. Während Tottenham schleppend aus der WM-Pause gekommen ist, beginnt für City die Jagd auf Arsenal. Anstoß ist heute 17:30 Uhr, live bei Sky. […]

„Absolut schrecklich“ – Klopp nach nächster Liverpool-Blamage konsterniert

„Absolut schrecklich“ – Klopp nach nächster Liverpool-Blamage konsterniert

4. Februar 2023

News | In Wolverhampton wollte Liverpool die Trendwende einleiten, stattdessen gab es die nächste Klatsche: 0:3 unterlagen die Reds dem Tabellen-18. Im Nachgang des Spiels rang Jürgen Klopp nach Worten. Klopp: „Wie kann ich nicht besorgt sein?“ „Ja, ja, absolut“, zitiert The Athletic Jürgen Klopp (55) auf die Frage, ob er denn überhaupt noch in seine eigenen […]

Auch Newcastle lässt Punkte liegen – 1:1 gegen West Ham

Auch Newcastle lässt Punkte liegen – 1:1 gegen West Ham

4. Februar 2023

Spielbericht | Am Samstagabend empfing Newcastle United am 22. Spieltag der Premier League West Ham United. In einer ausgeglichenen Partie trennten sich die Mannschaften mit 1:1 (1:1) durch. Frühe Führung für Newcastle, West Ham kommt zurück Newcastle, das ohne den gerperrten Bruno Guimaraes antreten musste, legte los wie die Feuerwehr. Nach nicht einmal 60 Sekunden […]