Neymar verpasst Hinspiel gegen Barcelona: PSG bestätigt wochenlange Pause

Ligue 1

News | Am gestrigen Mittwoch spielte Paris Saint-Germain in der Ligue 1 gegen SM Caen. Dabei verletzte sich der brasilianische Offensivspieler Neymar. Nun herrscht Klarheit über das Ausmaß der Verletzung. 

PSG: Neymar fehlt gegen den FC Barcelona

Am heutigen Donnerstag veröffentlichte der französische Topklub Paris Saint-Germain die Diagnose in Sachen Neymar (29). Der Angreifer fehlt aufgrund einer Adduktorenverletzung in den  nächsten Spielen. Man geht davon aus, dass eine Pause von rund vier Wochen eingelegt werden muss.

Das Hinspiel gegen den FC Barcelona in der Champions League verpasst der Brasilianer damit sicher. Auch die Spiele gegen Nizza, Monaco, Dijon und Bordeaux finden ohne den Offensivspieler statt. Ob es für das Rückspiel gegen seinen Ex-Klub Mitte März reicht, ist noch nicht klar.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball 

(Photo by Angel Martinez/Getty Images)

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Boateng über Lyon: „Ich bin wirklich sehr, sehr glücklich hier“

Boateng über Lyon: „Ich bin wirklich sehr, sehr glücklich hier“

18. Oktober 2021

News | Jerome Boateng schloss sich Anfang September Olympique Lyon an. Inzwischen nimmt er zunehmend an Fahrt auf, worüber er in einem Interview sprach. Defensivtrainer Cacapa: „Boateng ist immer der Erste, der kommt, und der Letzte, der geht“ Jerome Boateng (33) befand sich – nach höchst erfolgreichen elf Jahren beim FC Bayern – einige Wochen in der […]

Bosz schlägt Kovac! Lyon besiegt uninspiriertes Monaco klar

Bosz schlägt Kovac! Lyon besiegt uninspiriertes Monaco klar

16. Oktober 2021

Spielbericht | Im Topspiel des zehnten Spieltags der Ligue 1 trafen am Samstagabend Olympique Lyon und die AS Monaco aufeinander. In einer weitgehend unattrakiven Partie gewannen die Gastgeber mit 2:0 (0:0). Karl Toko Ekambi war der spielentscheidende Mann. Unspektakuläre erste Hälfte zwischen Lyon und Monaco Bei beiden Mannschaften gab es vier Wechsel im Vergleich zu […]

Angers-Verteidiger Thomas nach 1:2-Niederlage bei PSG: „Ich habe diese VAR-Sache langsam satt“

Angers-Verteidiger Thomas nach 1:2-Niederlage bei PSG: „Ich habe diese VAR-Sache langsam satt“

16. Oktober 2021

News | Am gestrigen Freitagabend musste sich Angers mit 1:2 gegen PSG geschlagen geben. Angers-Verteidiger Thomas übte heftige Kritik an der Elfmeterentscheidung des Schiedsrichtergespanns, die zum Siegtreffer für PSG führte. Thomas kritisiert Elfmeter-Entscheidung gegen Angers Nach der knappen 1:2-Niederlage gegen PSG am gestrigen Freitagabend kritisierte Angers-Verteidiger Romain Thomas (33) den Schiedsrichter und die mangelhafte Anwendung des VAR. […]


'' + self.location.search