Nun auch offiziell: PSG inszeniert Messi-Verpflichtung!

Messi Paris
Ligue 1

News | In den letzten Tagen hat sich die Vertragsunterschrift von Lionel Messi bei PSG bereits angedeutet. Heute reiste der Argentinier nach Frankreich und absolvierte den Medizincheck. 

Messi unterschreibt in Paris

Bereits am Dienstagmittag teilte PSG mit, dass Lionel Messi (34) in Frankreich angekommen sei. Die Pressekonferenz anlässlich der Vorstellung des Superstars ist für den Mittwoch um 11 Uhr angesetzt. Am Dienstagabend, nach erfolgreich bestandenen medizinischen Untersuchungen, ließ es sich der Klub aber nicht nehmen, die Ankunft des Offensivspielers entsprechend zu inszenieren.

In Paris läuft Messi, dessen Vertrag zunächst bis zum Sommer 2023 gültig ist, zukünftig mit der Rückennummer 30 auf. Erst vor wenigen Tagen entschied sich endgültig, dass der Argentinier nicht beim FC Barcelona verlängern kann. Zwar waren sich die Parteien einig, Messi konnte aufgrund der Regularien von La Liga und der finanziellen Probleme der Katalanen aber nicht registriert werden.

Photo by Imago

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Bosz schlägt Kovac! Lyon besiegt uninspiriertes Monaco klar

Bosz schlägt Kovac! Lyon besiegt uninspiriertes Monaco klar

16. Oktober 2021

Spielbericht | Im Topspiel des zehnten Spieltags der Ligue 1 trafen am Samstagabend Olympique Lyon und die AS Monaco aufeinander. In einer weitgehend unattrakiven Partie gewannen die Gastgeber mit 2:0 (0:0). Karl Toko Ekambi war der spielentscheidende Mann. Unspektakuläre erste Hälfte zwischen Lyon und Monaco Bei beiden Mannschaften gab es vier Wechsel im Vergleich zu […]

Angers-Verteidiger Thomas nach 1:2-Niederlage bei PSG: „Ich habe diese VAR-Sache langsam satt“

Angers-Verteidiger Thomas nach 1:2-Niederlage bei PSG: „Ich habe diese VAR-Sache langsam satt“

16. Oktober 2021

News | Am gestrigen Freitagabend musste sich Angers mit 1:2 gegen PSG geschlagen geben. Angers-Verteidiger Thomas übte heftige Kritik an der Elfmeterentscheidung des Schiedsrichtergespanns, die zum Siegtreffer für PSG führte. Thomas kritisiert Elfmeter-Entscheidung gegen Angers Nach der knappen 1:2-Niederlage gegen PSG am gestrigen Freitagabend kritisierte Angers-Verteidiger Romain Thomas (33) den Schiedsrichter und die mangelhafte Anwendung des VAR. […]

PSG gewinnt ohne Messi und Neymar gegen Angers

PSG gewinnt ohne Messi und Neymar gegen Angers

15. Oktober 2021

PSG empfing am Freitagabend SCO Angers und musste auf einige Stammkräfte verzichten. Nach größeren Problemen drehte Paris die Partie und gewann mit 2:1.


'' + self.location.search