Olympique Lyon bestätigt Verpflichtung von Xherdan Shaqiri!

Shaqiri
Premier League

News | Xherdan Shaqiri wechselt in die nächste große Liga und schließt sich Olympique Lyon an. Damit verlässt der Schweizer den FC Liverpool nach mehr als 60 Pflichtspielen für die Reds. 

Lyon verpflichtet Shaqiri

In den letzten Tagen deutete es sich bereits an, jetzt ist der Wechsel fix. Xherdan Shaqiri (29) verlässt den FC Liverpool in Richtung Ligue 1 und schließt sich Olympique Lyon an. Er unterzeichnete einen bis zum 30.06.2024 andauernden Vertrag. Damit spielt der Schweizer nun nach der Bundesliga, der Serie A und der Premier League in der vierten größeren europäischen Liga.

Weitere Informationen rund um den französischen Fußball 

Die Ablösesumme für Shaqiri liegt bei höchstens elf Millionen Euro, sechs Millionen fließen direkt an die Reds, weitere fünf Millionen könnten durch Prämien hinzukommen. Zuletzt gab der schwach in die Saison gestartete Klub bereits bekannt, dass man sich mit dem FC Liverpool geeinigt hat. Die medizinischen Untersuchungen sowie letzte Formalitäten fehlten aber noch.

Photo by Imago

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Nach Insolvenz und Punktabzug: Rooney will für Derby kämpfen

Nach Insolvenz und Punktabzug: Rooney will für Derby kämpfen

24. September 2021

News | Es ist Gewissheit: Derby County werden nach der Insolvenz nun zwölf Punkte abgezogen. Trainer Wayne Rooney will den Verein nicht im Stich lassen. Rooney: „Werde für den Verein kämpfen“ Nachdem lange spekuliert wurde, war es dann vor wenigen Tagen offiziell: Derby County muss Insolvenz anmelden, darüber hinaus werden dem Verein zwölf Punkte abgezogen. […]

Rassismus: Lukaku fordert Austausch mit Unternehmen

Rassismus: Lukaku fordert Austausch mit Unternehmen

23. September 2021

News | Romelu Lukaku will Rassismus den Kampf ansagen. Seiner Meinung nach können Fußballer mehr tun, als nur auf die Knie zu gehen. Lukaku über Rassismus-Problematik: „Können es schaffen“ Das Thema des Rassismus ist allgegenwärtig und vor allem im Sport für die Öffentlichkeit deutlich sichtbar. Das wurde auch während der vergangenen Europameisterschaft wieder deutlich. Romelu […]

Macht Chelsea Rüdiger zum bestbezahlten Profi?

Macht Chelsea Rüdiger zum bestbezahlten Profi?

23. September 2021

News | Antonio Rüdiger spielt seit mehreren Jahren für den FC Chelsea auf Top-Niveau. Das könnte ihn nun zu einem der bestbezahlten Spieler der Blues machen. Rüdiger-Verbleib bei Chelsea: „Spürt die Liebe der Fans“ Der Champions-League-Triumph aus der Saison 2020/2021 war für den FC Chelsea der Lohn harter Arbeit. Vor allem für viele Spieler war […]


'' + self.location.search