Pochettino bittet PSG um Freigabe: Real Madrid und Tottenham interessiert

Pochettino pSG
News

News | Als Nachfolger von Thomas Tuchel verpflichtete PSG im Laufe der Saison Mauricio Pochettino, der zuvor großartige Arbeit für Tottenham leistete. Doch nach nur wenigen Monaten ist der Argentinier alles andere als zufrieden mit seiner Lage in der französischen Hauptstadt. 

Pochettino würde PSG gerne verlassen

Den Meistertitel in der Ligue 1 konnte PSG mit Mauricio Pochettino (49) nicht gewinnen, auch in der Champions League gelang der Triumph nicht. Der Klub traut dem Argentinier zu, langfristig etwas aufzubauen. Doch spielt Pochettino dabei selbst überhaupt mit? Zuletzt gab es Gerüchte um eine mögliche Rückkehr nach London, zu den Spurs. Es sollen bereits Gespräche geführt worden sein, wie verschiedene Medien berichteten. Laut Goal aus Spanien bat Pochettino die Vereinsführung bei PSG bereits, ihm einen Abgang zu ermöglichen.



 

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball 

Neben Tottenham soll auch Real Madrid Interesse an Pochettino angemeldet haben. Die Königlichen gehen ohne Zinedine Zidane (48) in die neue Saison, haben neben dem PSG-Coach aber auch Antonio Conte auf ihrer Liste. 

In Paris kennt man die Absichten des Trainers, doch derzeit gibt es noch keine Hinweise darauf, dass die Vereinsführung dem Trainer einen Abgang ermöglicht. Das könnte auch davon abhängig sein, welchen Trainer PSG für das eigene Projekt begeistern könnte. Grund für die Differenzen bei PSG soll erneut Sportdirektor Leonardo (51) sein, der schon mit mehreren Trainern Probleme hatte. 

Photo by Imago

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

90PLUS-Ticker: Lukaku strebt längeren Inter-Verbleib an, Nations League fährt fort

90PLUS-Ticker: Lukaku strebt längeren Inter-Verbleib an, Nations League fährt fort

25. September 2022

Der 90PLUS-Ticker für Sonntag, den 25. September 2022: Bundesliga, Premier League, La Liga, Serie A und Ligue 1. Was immer sich auch im internationalen Fußball tut, auch jetzt in der Länderspielzeit, wir halten euch auf dem Laufenden.  90PLUS-Ticker für den 25. September Die Nations League ist in vollem Gange. Am Mittwoch, Donnerstag, Freitag und Samstag fanden […]

Wegen Finantricks: PSG-Präsident Al-Khelaifi setzt Spitze gegen Barcelona

Wegen Finantricks: PSG-Präsident Al-Khelaifi setzt Spitze gegen Barcelona

25. September 2022

News | Nasser Al-Khelaifi ist nicht nur Präsident von Paris St. Germain, sondern auch von der European Club Association. Daher blickt er auch auf das Agieren anderer Vereine und fand keine lobenden Worte für den Ansatz des FC Barcelona. Al-Khelaifi: „Müssen langfristig denken, nicht kurzfristig“ Paris St. Germain betreibt mithilfe des katarischen Engagements einen hohen finanziellen […]

FC Barcelona: Araujo und Kounde fehlen mehrere Wochen

FC Barcelona: Araujo und Kounde fehlen mehrere Wochen

24. September 2022

News | Länderspielpausen sind ein Fluch für Vereinstrainer. Xavi bekommt das dieser Tage in besonderem Ausmaß zu spüren. Gleich fünf Akteure vom FC Barcelona verletzten sich bei ihren Nationalmannschaften. FC Barcelona: Auch Depay droht Ausfall, Entwarnung bei Frenkie und Dembele Der FC Barcelona muss mehrere Wochen auf Ronald Araujo (23) und Jules Kounde (23) verzichten. […]


'' + self.location.search