PSG | Muskelverletzung: Marquinhos fehlt wohl gegen den FC Bayern

Marquinhos PSG
UEFA CL/EL

News | PSG gewann das Hinspiel im Viertelfinale der Champions League gegen den FC Bayern mit 3:2. Da der Rekordmeister aber sehr viele Chancen hatte, ist die Partie noch nicht entschieden. Die Franzosen werden im Rückspiel auf Verteidiger Marquinhos verzichten müssen. 

PSG: Marquinhos fehlt wahrscheinlich gegen Bayern

Im Hinspiel erzielte Marquinhos (27) für PSG das zwischenzeitliche 0:2, als er völlig frei vor dem Tor des FC Bayern auftauchte. Im Rückspiel wird der wichtige brasilianische Verteidiger dem französischen Topklub voraussichtlich nicht zur Verfügung stehen. Wie die L’Equipe berichtet laboriert der 27-Jährige an einer Muskelverletzung im Adduktorenbereich.

Das würde die Personallage weiterhin verschärfen. PSG fehlen bereits einige Spieler, darunter Juan Bernat (28). Bei Marco Verratti (28) und Alessandro Florenzi (30), die beide aufgrund einer Coronaerkrankung im Hinspiel passen müssten, könnten aufeinanderfolgende negative Tests aber dafür sorgen, dass sie im Kader stehen können.

Photo by Imago

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Bosz schlägt Kovac! Lyon besiegt uninspiriertes Monaco klar

Bosz schlägt Kovac! Lyon besiegt uninspiriertes Monaco klar

16. Oktober 2021

Spielbericht | Im Topspiel des zehnten Spieltags der Ligue 1 trafen am Samstagabend Olympique Lyon und die AS Monaco aufeinander. In einer weitgehend unattrakiven Partie gewannen die Gastgeber mit 2:0 (0:0). Karl Toko Ekambi war der spielentscheidende Mann. Unspektakuläre erste Hälfte zwischen Lyon und Monaco Bei beiden Mannschaften gab es vier Wechsel im Vergleich zu […]

Angers-Verteidiger Thomas nach 1:2-Niederlage bei PSG: „Ich habe diese VAR-Sache langsam satt“

Angers-Verteidiger Thomas nach 1:2-Niederlage bei PSG: „Ich habe diese VAR-Sache langsam satt“

16. Oktober 2021

News | Am gestrigen Freitagabend musste sich Angers mit 1:2 gegen PSG geschlagen geben. Angers-Verteidiger Thomas übte heftige Kritik an der Elfmeterentscheidung des Schiedsrichtergespanns, die zum Siegtreffer für PSG führte. Thomas kritisiert Elfmeter-Entscheidung gegen Angers Nach der knappen 1:2-Niederlage gegen PSG am gestrigen Freitagabend kritisierte Angers-Verteidiger Romain Thomas (33) den Schiedsrichter und die mangelhafte Anwendung des VAR. […]

PSG gewinnt ohne Messi und Neymar gegen Angers

PSG gewinnt ohne Messi und Neymar gegen Angers

15. Oktober 2021

PSG empfing am Freitagabend SCO Angers und musste auf einige Stammkräfte verzichten. Nach größeren Problemen drehte Paris die Partie und gewann mit 2:1.


'' + self.location.search