Stade Rennes | Trainer Julien Stéphan tritt zurück

News

News | Julien Stéphan ist von seinem Traineramt beim französischen Erstligisten Stade Rennes zurückgetreten. 

Stade Rennes bestätigt Rücktritt von Julien Stéphan

Wie der Verein am Montagmorgen bestätigte, ist Julien Stéphan (40) von seinem Trainerposten bei Stade Rennes zurückgetreten. „Der Verein möchte Julien für diese neun Jahre bei „Rouge et Noir“ und für all die außergewöhnlichen Ergebnisse danken“, heißt es in der Pressemitteilung des Tabellenneunten.

Nach einem starken Saisonstart musste Stade Rennes am Freitag beim 1:2 gegen OGC Nizza die dritte Niederlage und damit das sechste sieglose Spiel in Folge hinnehmen. Nachdem Stéphan zunächst die U19 und die zweite Mannschaft trainierte übernahm er im Dezember 2018 die Leitung der Profis.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fussball 

(Photo by Xavier Laine/Getty Images)

Chris McCarthy

Gründer und der Mann für die Insel. Bei Chris dreht sich alles um die Premier League. Wengerball im Herzen, Kick and Rush in den Genen.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

PSG | Nach Auswechslung: Pochettino äußert sich zu verärgertem Messi

PSG | Nach Auswechslung: Pochettino äußert sich zu verärgertem Messi

20. September 2021

News | Lionel Messi absolvierte am Sonntag sein Heimdebüt für Paris St. Germain, brachte es aber nicht zu Ende, was ihm sichtlich missfiel. Anschließend bezog Trainer Mauricio Pochettino Stellung. Pochettino über Messi: „Ich bin hier, um Entscheidungen zu treffen. Das mag einem gefallen oder nicht“ Mauricio Pochettino (49) hat bei Paris St. Germain die schwierige Aufgabe, die […]

Für Harit-Wechsel: Marseille-Profis nahmen Gehaltskürzungen in Kauf

Für Harit-Wechsel: Marseille-Profis nahmen Gehaltskürzungen in Kauf

20. September 2021

News | Amine Harit wechselte im Sommer vom FC Schalke 04 zu Olympique Marseille. Nun verriet der Offensivakteur, dass es bei dem Wechsel einige Komplikationen gab. Harit über Marseille-Mitspieler: „Ist rührend“ Die Freude war groß, als Amine Harit (24) gegen Stade Rennes (2:0) seinen ersten Treffer im Dress von Olympique Marseille erzielte. Der Marokkaner wechselte […]

Umstrittener PSG-Elfmeter: Lyon-Präsident kritisiert Schiedsrichtergespann

Umstrittener PSG-Elfmeter: Lyon-Präsident kritisiert Schiedsrichtergespann

20. September 2021

News | Paris Saint-Germain ist in der Ligue 1 weiterhin ungeschlagen. Gegen Olympique Lyon brauchte PSG einen höchst umstrittener Elfmeter als Dosenöffner. Lyon-Präsident Aulas über PSG-Elfmeter: „Ist ein Irrtum“ Nach der verspielten Meisterschaft aus der letzten Saison gibt sich Paris Saint-Germain aktuell keine Blöße. Nach dem Sieg gegen Olympique Lyon (2:1) ist PSG weiterhin ungeschlagen […]


'' + self.location.search