Wechsel rückt näher: Olympique Lyon mit Andre Onana einig

Onana
News

News | Dass Torhüter Andre Onana Ajax Amsterdam im Sommer verlassen könnte, ist kein Geheimnis. Nun rückt ein Abgang des Kameruners immer näher. Onana zieht es zu Olympique Lyon. 

Wechsel von Onana nach Lyon rückt näher

Laut einem Bericht der französischen L’Equipe rückt der Wechsel von Andre Onana (25) zu Olympique Lyon immer näher. Demnach haben sich der Klub und der Torhüter auf grundlegende Vertragsdetails einigen können. OL-Trainer Peter Bosz (57) kennt den Spieler, arbeitete in der Vergangenheit bereits mit ihm zusammen.



Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball 

Fix ist der Deal aber noch nicht, denn beide Klubs müssen sich noch einigen. Laut dem L’Equipe-Bericht soll das aktuelle Angebot seitens Olympique Lyon bei rund sechs Millionen Euro liegen. Ob das schon für einen Transfer ausreicht, darf angezweifelt werden. Aufgrund der noch bis November geltenden Sperre des Torhüters dürfte aber nicht mehr allzu viel hinzukommen.

Photo by Imago

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

PSG | Nach Auswechslung: Pochettino äußert sich zu verärgertem Messi

PSG | Nach Auswechslung: Pochettino äußert sich zu verärgertem Messi

20. September 2021

News | Lionel Messi absolvierte am Sonntag sein Heimdebüt für Paris St. Germain, brachte es aber nicht zu Ende, was ihm sichtlich missfiel. Anschließend bezog Trainer Mauricio Pochettino Stellung. Pochettino über Messi: „Ich bin hier, um Entscheidungen zu treffen. Das mag einem gefallen oder nicht“ Mauricio Pochettino (49) hat bei Paris St. Germain die schwierige Aufgabe, die […]

Für Harit-Wechsel: Marseille-Profis nahmen Gehaltskürzungen in Kauf

Für Harit-Wechsel: Marseille-Profis nahmen Gehaltskürzungen in Kauf

20. September 2021

News | Amine Harit wechselte im Sommer vom FC Schalke 04 zu Olympique Marseille. Nun verriet der Offensivakteur, dass es bei dem Wechsel einige Komplikationen gab. Harit über Marseille-Mitspieler: „Ist rührend“ Die Freude war groß, als Amine Harit (24) gegen Stade Rennes (2:0) seinen ersten Treffer im Dress von Olympique Marseille erzielte. Der Marokkaner wechselte […]

Umstrittener PSG-Elfmeter: Lyon-Präsident kritisiert Schiedsrichtergespann

Umstrittener PSG-Elfmeter: Lyon-Präsident kritisiert Schiedsrichtergespann

20. September 2021

News | Paris Saint-Germain ist in der Ligue 1 weiterhin ungeschlagen. Gegen Olympique Lyon brauchte PSG einen höchst umstrittener Elfmeter als Dosenöffner. Lyon-Präsident Aulas über PSG-Elfmeter: „Ist ein Irrtum“ Nach der verspielten Meisterschaft aus der letzten Saison gibt sich Paris Saint-Germain aktuell keine Blöße. Nach dem Sieg gegen Olympique Lyon (2:1) ist PSG weiterhin ungeschlagen […]


'' + self.location.search