Donnerstag, Januar 23, 2020
No menu items!

ManUtd scharf auf Haaland & Maddison

Empfehlung der Redaktion

Mit Shaqiri, Alcacer und Slimani: Wintertransfertalk 4.0!

On Air | Der Transfermarkt ist noch bis Ende Januar geöffnet, das bedeutet auch, dass es weiterhin Zeit...

Bundesliga | Petersen-Rekord, Håland-Debüt und SGE-Befreiung

Die Bundesliga ist zurück aus der Winterpause! Und am 18. Spieltag gab es einige interessante Partien. Schalke...

Premier League: Van Dijk kann’s vorne wie hinten & ManCitys Fluch…

7 Awards - Premier League | Der Vorsprung des FC Liverpool wächst und wächst. Wer dafür maßgeblich...
Damian Ozako
Damian Ozako
Redakteur

News | Trotz der jüngsten Erfolgserlebnisse, möchte ManUtd auf dem Transfermarkt aktiv werden. Salzburgs Haaland und Leicesters Maddison sind in den Fokus gerückt.

ManUtd: Verpflichtungen von Haaland & Maddison kompliziert

Wie “The Athletic” berichtet, will der Coach seinen Kader verstärken. ManUtds Trainer Ole Gunnar Solskjaer hätte gerne zwei zentrale Mittelfeldspieler und einen Stürmer. Und das am liebsten schon im Januar. Winter-Transfers steht Ed Woodward allerdings kritisch gegenüber und tatsächlich gibt es derzeit wenige verfügbare Spieler, die in den Plan Uniteds passen würden. Solskjaer behauptet, dass man diesen nun habe und es ein “klares Bild” geben würde, wie der Kader im frühen Sommer auszusehen habe.

Erling Braut Haaland von RB Salzburg ist definitiv Teil dieses Plans. Solskjaer kennt den Spieler seit dessen Kindheit und verpflichtete ihn sogar vor einigen Jahren, als er noch Molde trainierte. Probleme könnte es allerdings aufgrund von Mino Raiola geben. Der Berater des norwegischen Talents will ihn erst einmal nicht bei United oder einem anderen Topklub sehen. Er rät ihm zu einem Wechsel zu einem kleineren Klub. Manchester müsste ein finanziell sehr attraktives Angebot einreichen, um Haaland doch zu bekommen.

Maddison als Wunschtransfer

“The Athletic” berichtet weiter, dass James Maddison von Leicester City schon lange ein Transferziel des englischen Rekordmeisters ist. Dieser befindet sich gerade zwar in fortgeschrittenen Vertragsgesprächen mit seinem derzeitigen Klub, aber dies würde nur einen Wintertransfer wirklich verhindern. In der Zukunft wird United weiter an ihm interessiert sein. Ihnen ist klar, dass die Foxes jetzt schon rund 120 Mio. Euro für den 23-Jährigen fordern würden. Bei einer Verlängerung wird sich der Preis nicht nochmal erheblich steigern.

So oder so wird Solskjaer Unterstützung aus dem Klub brauchen, um seine klare Vision umzusetzen. Ansonsten drohen erneut enttäuschende Transferphasen.

(Photo by Andreas Schaad/Bongarts/Getty Images)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

News

Leipzig | Schnappt sich Newcastle Lazaro?

News | RB Leipzig Sportdirektor Markus Krösche war bereits in Mailand um eine Verpflichtung von Valentino Lazaro unter Dach und Fach zu...

Dortmund | Sorgt Alcacer-Verkauf für Can-Transfer?

News| Borussia Dortmund interessiert sich laut "Kicker" Informationen für Emre Can. Das Problem: Die Ablöse für den Nationalspieler ist zu hoch.

Arsenal: Leihende und Valencia-Wechsel bei Ceballos?

News | Seit dem Sommer ist Mittelfeldspieler Dani Ceballos von Real Madrid zum FC Arsenal ausgeliehen. Bisher hat der Spanier noch keine...

HSV | Pohjanpalo kommt bis Saisonende

News | Der Hamburger SV ist kurz davor, die nächste Verstärkung zu verpflichten. Joel Pohjanpalo, der finnische Stürmer, kommt von Bayer 04...

Folgt 90PLUS!

500FollowerFolgen
11,700FollowerFolgen

90PLUS On Air - Der Podcast

Im Fokus

Werder Bremen im Abstiegskampf – eng vertraut und doch ganz weit weg

Als Tabellenvorletzter startet der SV Werder Bremen auf einem direkten Abstiegsplatz in die Bundesliga-Rückrunde. Das Gefühl des Abstiegskampfes unter Florian Kohfeldt ist...

Bundesliga-Rückrundenstart: Meister, Absteiger & Überraschungen

Die Bundesliga startet in die Rückrunde! Grund genug für unsere Redakteure Julius Eid und Piet Bosse gemeinsam mit David Kappel, Redakteur bei...

Paderborn: Vom Abgrund in die Bundesliga – und wieder in Liga 2?

Die Reise des SC Paderborn in den letzten Jahren ist schon eine ganz außergewöhnliche. Nach dem sensationellen ersten Aufstieg in die Fußball-Bundesliga,...

Trainerwechsel in Barcelona: Wird jetzt wirklich alles besser?

Nachspielzeit | Am späten Montagabend gab der FC Barcelona die sofortige Trennung von Trainer Ernesto Valverde bekannt und verkündete noch im selben...

Mehr