Donnerstag, Dezember 12, 2019
No menu items!

Manchester United | Kommt Ghoulam für Shaw?

Empfehlung der Redaktion

Premier League | Trainergeschichten und Liverpool marschiert weiter

On Air | Ein Trainer befreit seinen Kopf aus der Schlinge, ein anderer hat eine bittere Erkenntnis...

Solskjaers Kopf aus der Schlinge? Bittere Erkenntnis für Pep & konkurrenzlose Reds

7 Awards - Premier League | Ein Trainer befreit seinen Kopf aus der Schlinge, ein anderer hat eine...

Bundesliga | Gisdol-Fehlstart, Dortmunder Spielfreude und Richter-Fehlschuss

Der 14. Spieltag der Bundesliga ist vorüber und das Wochenende hatte einige spannende Geschichten parat. Der FC...
Marius Merck
Marius Merck
Chefredakteur

Die Zeit von Luke Shaw bei Manchester United dürfte im kommenden Sommer abgelaufen sein. Der englische Rekordmeister soll bereits einen Ersatz im Auge haben.

 

Nicht der einzige Kandidat

Das Verhältnis zwischen Shaw und Trainer José Mourinho gilt als vollkommen zerrüttet: Obwohl die Position des linken Verteidigers bei den “Red Devils” nicht optimal besetzt ist, spielt der Engländer überhaupt keine Rolle. Meistens wird in den wichtigsten Spielen mit Ashley Young ein gelernter Linksaußen dort eingesetzt. Zudem kritisierte Mourinho den Spieler schon häufiger in der Öffentlichkeit. Daher kann man davon ausgehen, dass sich nach der Saison an der Situation etwas ändern wird.

Wie “RMC” berichtet, hat United dabei Faouzi Ghoulam vom SSC Neapel als potentiellen Nachfolger für Shaw ausgemacht. Der Klub soll sich aktuell in Gesprächen mit dem Management des Spielers befinden. Der Radiosender will erfahren haben, dass die Engländer demnächst eine Offerte von rund 30 Millionen Euro für den Algerier unterbreiten wollen. Der 27-Jährige hatte seinen Vertrag in Neapel erst im vergangenen Dezember verlängert, demnach enthält der neue Kontrakt eine Ausstiegsklausel in einer Höhe von etwa 52 Millionen Euro – einen Betrag, den man bei United jedoch wohl nicht ausgeben möchte.

(Photo by Francesco Pecoraro/Getty Images)

Allerdings soll der algerische Nationalspieler nicht der einzige Kandidat für die fragliche Position sein, wohl aber anscheinend momentan die bevorzugte Lösung. In den letzten Monaten fiel in diesem Zusammenhang auch häufig Danny Rose von Tottenham, welcher dort nach einer ganz starken Saison 2016/17 etwas außen vor ist. Bei einem solchen Deal könnte Shaw in diesem Ablöse verrechnet werden, die Spurs gelten nämlich wiederum als Interessent des gefallenen Jungstars.

Ein anderer Kandidat war außerdem zuletzt Kieran Tierney von Celtic Glasgow. Man kann unabhängig von der bevorzugten Wahl zumindest aktuell von einer Sache ausgehen: Shaw wird in der nächsten Saison höchstwahrscheinlich ein anderes Trikot tragen.

- Advertisement -

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Atuell

Liverpool sticht Gladbach bei Minamino aus

News | Wie aus dem Nichts berichteten heute mehrere Medien, dass der FC Liverpool unmittelbar vor einer Verpflichtung von Takumi Minamino von RB...

Rakitic bleibt bis Saisonende in Barcelona

News | Ivan Rakitic, der kroatische Mittelfeldspieler des FC Barcelona, wird seit geraumer Zeit mit einem Wechsel in Verbindung gebracht. Vor allem die...

FCN-Stürmer Ishak vor Wechsel nach Paderborn

News | Der SC Paderborn zeichnet sich vor allem durch freches und forsches Offensivspiel aus, dennoch fehlt es manchmal an den nötigen Knipserqualitäten....

Fiorentina: Ribery muss operiert werden

News | Vor kurzem verletzte sich Franck Ribery im Spiel der Fiorentina gegen den Lecce am Knöchel. Weitere Untersuchungen des Franzosen ergaben nun,...

90PLUS On Air - Der Podcast

0FollowerFolgen
11,612FollowerFolgen

Mehr

- Advertisement -