Dienstag, Januar 21, 2020
No menu items!

Marco Rose über Bundesliga-Gerüchte: “Führe keine Gespräche”

Empfehlung der Redaktion

Mit Shaqiri, Alcacer und Slimani: Wintertransfertalk 4.0!

On Air | Der Transfermarkt ist noch bis Ende Januar geöffnet, das bedeutet auch, dass es weiterhin Zeit...

Bundesliga | Petersen-Rekord, Håland-Debüt und SGE-Befreiung

Die Bundesliga ist zurück aus der Winterpause! Und am 18. Spieltag gab es einige interessante Partien. Schalke...

Premier League: Van Dijk kann’s vorne wie hinten & ManCitys Fluch…

7 Awards - Premier League | Der Vorsprung des FC Liverpool wächst und wächst. Wer dafür maßgeblich...

Mit seinen Leistungen als Trainer von RB Salzburg hat sich Marco Rose in dieser Saison einen Namen gemacht. Die nationale Liga wird dominiert, zudem stehen die Österreicher im Halbfinale der Europa League und schalteten zuletzt Borussia Dortmund und Lazio aus, treffen nun auf den französischen Vertreter Olympique Marseille. 

Solche Erfolge wecken natürlich auch Begehrlichkeiten bei der Konkurrenz und so wurde zuletzt von einem Interesse aus der deutschen Bundesliga berichtet – Eintracht Frankfurt und Borussia Dortmund wurden als Kandidaten gehandelt.

(Photo by Sebastian Widmann/Bongarts/Getty

“Lasse alles andere außen vor”

Gegenüber dem “Kicker” teilte Rose nun mit, dass er keine Gespräche mit irgendeinem Klub führen würde. “Ich beschäftige mich nur mit meiner Mannschaft”, sagte Rose weiterhin. Salzburg hat die Chance auf drei Titel und “deshalb lasse ich alles andere außen vor”, so der 41-jährige Trainer. Auch einige Spieler stehen Medienberichten zufolge vor einem Wechsel. Das kommentiert der Trainer mit den Worten: „Das können wir natürlich nur bedingt verhindern, denn es gibt einfach lukrativere Ligen als die österreichische. Trotzdem versuchen wir den Jungs aufzuzeigen, warum es vielleicht wichtig sein könnte, noch ein, zwei Jahre bei uns zu bleiben, um sich weiterzuentwickeln.“

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

News

FC Bayern | Odriozola ein Kandidat!

News | Der FC Bayern München ist auf der Suche nach einem neuen Rechtsverteidiger, möglicherweise wird sogar noch im Winter gehandelt. Nun taucht...

Moses: Chelsea und Inter “grundsätzlich einig”

News | Ashley Young wurde bereits verpflichtet, an Christian Eriksen arbeitet man. Inter Mailand hat in diesem Winter einiges vor, in Sachen...

Inter-Sportdirektor Ausilio “optimistisch” bei Eriksen

News | Inter Mailand will Christian Eriksen von den Tottenham Hotspurs verpflichten, bisher fehlt noch der Durchbruch bei den Ablöseverhandlungen. Sportdirektor Ausilio...

Liverpool | Shaqiri-Leihe kein Thema!

News | Nach der Verletzung von Nicolo Zaniolo sucht die AS Roma nach einem weiteren Offensivspieler. Auf die Anfrage für Xherdan Shaqiri,...

Folgt 90PLUS!

500FollowerFolgen
11,687FollowerFolgen

90PLUS On Air - Der Podcast

Im Fokus

Werder Bremen im Abstiegskampf – eng vertraut und doch ganz weit weg

Als Tabellenvorletzter startet der SV Werder Bremen auf einem direkten Abstiegsplatz in die Bundesliga-Rückrunde. Das Gefühl des Abstiegskampfes unter Florian Kohfeldt ist...

Bundesliga-Rückrundenstart: Meister, Absteiger & Überraschungen

Die Bundesliga startet in die Rückrunde! Grund genug für unsere Redakteure Julius Eid und Piet Bosse gemeinsam mit David Kappel, Redakteur bei...

Paderborn: Vom Abgrund in die Bundesliga – und wieder in Liga 2?

Die Reise des SC Paderborn in den letzten Jahren ist schon eine ganz außergewöhnliche. Nach dem sensationellen ersten Aufstieg in die Fußball-Bundesliga,...

Trainerwechsel in Barcelona: Wird jetzt wirklich alles besser?

Nachspielzeit | Am späten Montagabend gab der FC Barcelona die sofortige Trennung von Trainer Ernesto Valverde bekannt und verkündete noch im selben...

Mehr