| News England

Mertesacker | Das Erbe Wengers

12. September 2019
Julius Eid

author:

Mertesacker | Das Erbe Wengers

News | Per Mertesacker ist 34 Jahre alt und beendete im letzten Sommer seine Karriere. Seitdem leitet der ehemalige Innenverteidiger die Jugendakademie seines langjährigen Vereins Arsenal. Und weiß genau an welchem Vorbild er sich orientieren will.

Dankbarkeit und Verpflichtung

Im “Telegraph” werden nun erste Auszüge aus Mertesackers Biographie sowie ein Interview mit dem 1,99 m großen Deutschen präsentiert, in dem er unter anderem über seinen Ex-Trainer Arsene Wenger spricht. Der Franzose nahm zur selben Zeit wie Mertesacker den Hut und beendete damit eine der größten Trainer-Äras der Geschichte. Doch die letzten Jahre unter Wenger waren nicht von Erfolg gekrönt. Etwas was Mertesacker bereut, aber nicht dem Trainer vorwirft. So habe er das Gefühl, die Spieler hätten Wenger enttäuscht und in Stich gelassen. Der Innenverteidiger selber spüre für den legendären Coach vor allem Dankbarkeit.

Hieraus resultiere auch ein Anspruch für seine Arbeit mit der Jugendakademie. Nach eigener Aussage möchte der ehemalige Nationalspieler diese auf dem Erbe Wengers aufbauen, der die Erwartungen an sowie das Profil des Vereins aufgebaut habe. Hierfür verspüre Mertesacker eine Verpflichtung.

Julius Eid

Photo by ADRIAN DENNIS/AFP/Getty Images

Julius Eid

Redakteur Twitter
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.