| News Italien

Milan | Giampaolo in der Kritik: Bahnt sich Trainerwechsel an?

30. September 2019

Milan | Giampaolo in der Kritik: Bahnt sich Trainerwechsel an?

Der AC Mailand steckt in der Krise, hat in der noch jungen Saison bisher kaum Fuß fassen können. Als einer der Gründe dafür gilt die Umstellung unter dem neuen Trainer Marco Giampaolo. Sollte sich die Negativserie fortsetzen, könnte es ein kurzes Intermezzo für den 52-Jährigen gewesen sein. Potenzielle Nachfolger stünden schon bereit.

Bosse unzufrieden, Ranieri und Garcia realistische Ziele

Sechs Punkte aus sechs Spielen und Tabellenplatz 16 sind das Resultat eines schwachen Saisonstarts, der am Wochenende seinen unrühmlichen Höhepunkt fand, als man dem AC Florenz mit 1:3 unterlag. Hatte man im Spiel zuvor gegen den FC Turin noch gute Ansätze gesehen, schwindet die Überzeugung nun sukzessive, mit Giampaolo den richtigen Mann an der Seitenlinie stehen zu haben. 

Potenzielle Nachfolger hat man bereits im Hinterkopf. So gelten laut Informationen der Gazzetta dello Sport vor allem Claudio Ranieri und Rudi Garcia als realistische Anwärter auf den Trainerposten der „Rossoneri“. Als weitere potenzielle Nachfolger Giampaolos werden Massimiliano Allegri und Luciano Spalletti genannt, auch Trainer-Legende Arsene Wenger wäre auf dem Markt. Zunächst aber bleibt Giampaolo Übungsleiter, wenngleich seine Entlassung wohl eine Frage der Zeit ist, sollte sich der Negativtrend fortsetzen. 

(Photo by Miguel MEDINA / AFP)

Michael Bojkov

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.