| News England Italien Spanien UEFA CL/EL

Neapel unter Druck: Real fordert 55 Mio. für James – greift Man.United ein?

13. Juni 2019
Manuel Behlert

author:

Neapel unter Druck: Real fordert 55 Mio. für James – greift Man.United ein?

News | Der SSC Neapel mit Trainer Carlo Ancelotti interessiert sich für eine Verpflichtung von James Rodriguez von Real Madrid. Der kolumbianische Mittelfeldspieler kehrt im Sommer nach seiner Leihe zum FC Bayern zurück zu den “Königlichen”, hat dort aber keine Zukunft.

Reals Forderung ein Problem für Neapel?

Laut einem Bericht der “Gazzetta dello Sport” will der SSC Neapel den Deal über die Bühne bringen, fängt in den Verhandlungen mit Real Madrid aber noch sehr verhalten an. So hat Präsident Aurelio de Laurentiis zunächst abgeklopft ob eine Leihe mit Kaufoption möglich wäre. Davon will Real Madrid aber nichts wissen, nach den großen Investitionen sollen Einnahmen generiert werden – und das sofort.

Dies hat man auch dem SSC Neapel zu verstehen gegeben. Die Forderung für James Rodriguez liegt auf dem Tisch, Real Madrid verlangt 55 Millionen Euro. Bisher wurde dies vom SSC Neapel, der seinerseits noch einige Transfers tätigen will, noch nicht beantwortet. Dem Bericht zufolge soll sich deswegen nun auch Manchester United einschalten. Im Vergleich zu Napoli haben die “Red Devils” allerdings keine Probleme die Forderung von Real Madrid zu begleichen. Die Frage ist aber, ob der Spieler einen Wechsel zu den “Red Devils” vornehmen will.

(Photo by Lars Baron/Bongarts/Getty Images)

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.