| News England

Newcastle | Verträge der Longstaff-Brüder sollen verlängert werden

19. Oktober 2019
Manuel Behlert

author:

Newcastle | Verträge der Longstaff-Brüder sollen verlängert werden

News | Die bisherige Saison ist für Newcastle United vor allem eines: relativ schwierig. Steve Bruce steht mit seiner Mannschaft im unteren Bereich der Tabelle, wird für den Klassenerhalt hart arbeiten müssen. Positiv hervorzuheben ist aber die Entwicklung einiger junger Spieler.

Longstaff-Brüder sollen verlängern

So zum Beispiel die der Longstaff-Brüder Sean (21) und Matthew (19). Sean Longstaff stand in sechs der acht bisherigen Partien in der Premier League auf dem Platz und machte schon in der Rückrunde der Vorsaison auf sich aufmerksam, Matthew Longstaff spielte gegen Manchester United erstmals von Beginn an in der Premier League – und schoss prompt das 1:0-Siegtor.

Laut einem Bericht des Guardian will Newcastle United beide Eigengewächse frühzeitig und langfristig an den Klub binden. Steve Bruce, der Trainer der “Magpies”, äußerte sich sehr deutlich und teilte mit, dass man die Verträge der Brüder unbedingt langfristig verlängern müsse. Während Sean bis 2022 gebunden ist und bei ihm nicht die ganz große Eile herrscht, läuft der Vertrag seines Bruders Matthew im Sommer 2020 aus. Steve Bruce teilte zudem mit, dass die Vertragsverlängerungen “auf der Agenda” stehen, gleiches gilt für Jonjoe Shelvey.

(Photo by Ian MacNicol/Getty Images)

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.