Freitag, August 7, 2020

Arsenal | Arteta Favorit auf Trainerposten – Pochettino und Ancelotti ebenfalls im Rennen

Empfehlung der Redaktion

Der Transfermarkt und Corona: Das sollte wütend machen

Spotlight | Der Transfersommer hat begonnen und die Beteuerungen, dass der Fußball sich ändert, sind verschwunden. Die...

Bayer 04 | Offensivpower und Balanceprobleme: Leverkusens Chancen in der Europa League

Bayer 04 Leverkusen ist als eines von noch drei Bundesliga-Teams in der Europa League vertreten. Während der...

Champions League: K.O.-Turnier als Vorteil für die Underdogs – Bayern trotzdem Favorit?

Spotlight | Nach fünf Monaten Pause geht es am Freitag wieder in der Champions League weiter. Der FC...
Damian Ozako
Damian Ozako
Redakteur

News | Arsenal kommt auch unter Interimstrainer Freddie Ljungberg nicht so richtig in Fahrt. Im Hintergrund arbeitet der Klub intensiv an einer Langezeitlösung. Favorit soll Mikel Arteta sein.

Arsenal: Prominente Kandidaten

Wie David Ornstein bei “The Athletic” berichtet, soll sich der ehemalige Arsenal-Spieler und heutige Co-Trainer Manchester Citys mittlerweile in der Pole Position befinden. Die Verantwortlichen der Gunners haben jedoch noch andere prominente Namen auf der Liste haben. Ex-Spurs-Coach Mauricio Pochettino sei genauso wie Arsenal-Legende Patrick Vieira nach wie vor ein Kandidat für die Emery-Nachfolge. Über Carlo Ancelotti und Roberto Martinez denke man ebenfalls nach. Noch lote man aus, welcher dieser Trainer die optimale Lösung sei, bevor man sich an die Kroenkes wendet und es zu konkreten Gesprächen kommt. Arsenal will zwar schnell handeln, aber letztendlich geht es um die bestmögliche Lösung für den Klub. Deshalb könnte sich eine finale Entscheidung noch hinauszögern.

KSE will Präsenz erhöhen

Arsenal steht vor wegweisenden Wochen. Die Besitzergruppe Kroenke Sports & Entertainment will in Zukunft durch Josh Kroenke erhöhte Präsenz zeigen. Man plant sich mehr zu involvieren und mehr Geld in den Verein zu investieren. In naher Zukunft soll der Klub wieder um Titel kämpfen. Die nächste Trainerwahl muss daher auch deutlich besser funktionieren als die Anstellung Emerys.

(Photo OLI SCARFF/AFP/Getty Images)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

News

Atalanta beschäftigt sich mit Marc Roca

News | Im Sommer 2019 war der FC Bayern an einer Verpflichtung von Mittelfeldspieler Marc Roca von RCD Espanyol interessiert. Am Ende...

AC Mailand | Optimismus bezüglich Ibrahimovic-Verlängerung wächst

News | Mit 38 Jahren spielt der schwedische Angreifer Zlatan Ibrahimovic noch immer auf einem hohen Niveau. Das zeigte er zuletzt bei Milan,...

Tottenham: Ryan Sessegnon vor Leihe zu Ajax Amsterdam

News | Im Sommer 2019 verpflichteten die Tottenham Hotspurs den sehr vielversprechenden Youngster Ryan Sessegnon vom FC Fulham - für rund 27 Millionen...

Schalke | Harit, McKennie und Uth wollen unbedingt weg

Dem FC Schalke 04 droht der Ausverkauf. Es soll zahlreiche unzufriedene Profis geben, die den Verein verlassen wollen.

90PLUS On Air - Der Podcast

Serie A | Provoziert Conte seinen Inter-Abschied?

On Air | Am vergangenen Wochenende stand der letzte Spieltag der Serie A an und es ging eigentlich nur noch darum, welches...

Serie A | Francesco Caputo – Ein Mann für die Squadra Azzurra?

Zwar krönt die Serie A zum neunten Mal in Folge Juventus zum Meister, jedoch hat das Wettrüsten der Konkurrenz begonnen und die...

Serie A | Nach Rangnick Absage – Bleibt Zlatan Milan erhalten?

Die Serie A sorgte diese Woche mit der Absage von Ralf Rangnick für die nächste große Sensation, denn damit hatte gewiss kein...
600FollowerFolgen
12,034FollowerFolgen