Montag, September 28, 2020

Arsenal | Kehrt Torreira nach Italien zurück?

Empfehlung der Redaktion

Schalke 04 nach der Wagner-Entlassung: Surreal schwach

Nach 18 sieglosen Spielen zieht der FC Schalke 04 die Reißleine und entlässt Trainer David Wagner. Aber...

Was wurde eigentlich aus..? Teil 18: Alexandre Pato

Spotlight | Ein guter Antritt, schnelle Haken und jede Menge Spielfreude. So könnte man Stürmer Alexandre Pato...

Borussia Dortmund: Felix Passlack – Auf der Suche nach Kontinuität

Spotlight | Felix Passlack gelang der Sprung aus der BVB-Jugend zu den Profis und zählte einst zu...
Marius Merck
Marius Merck
Chefredakteur

News | Anscheinend würde Arsenal Mittelfeldspieler Lucas Torreira bei einem entsprechenden Angebot keine Steine in diesem Sommer in den Weg legen. Im Raum steht auch eine Leihe zurück nach Italien.

Arsenal: Schafft Torreira Platz für Thomas?

Wie der Journalist Fabrizio Romano für den “Guardian” berichtet, beschäftigt man sich bei Arsenal mit einem Abgang von Lucas Torreira (24). Der Mittelfeldspieler hat nach einer schweren Knieverletzung Probleme, einen Platz im Team von Trainer Mikel Arteta (38) zu finden. Da der englische Pokalsieger außerdem nach wie vor mindestens einen weiteren Neuzugang auf dieser Position suchen soll, deutet vieles auf einen Abschied des Uruguayers hin. Im Raum stehen nach Angaben von Romano ein permanenter Abgang wie auch eine Leihe.

Angeblich würde Arsenal bei einem Angebot von etwas mehr als 20 Millionen Euro bereits schwach werden. Doch auch einer einjährigen Leihe will man sich in London anscheinend nicht verschließen. In diesem Szenario sollen Torino und die Fiorentina Interesse an Torreira zeigen, auch der Spieler wäre von dieser Möglichkeit angetan. Torreira stammt aus der Jugendakademie von Delfino Pescara, spielte vor seinem Wechsel auf die Insel drei Jahre lang für Sampdoria.

Fest steht jedenfalls: Arsenal benötigt weitere Einnahmen, um das kolportierte Interesse an Houssem Aouar (22/Lyon) und/oder Thomas Partey (27/Atletico) intensivieren zu können. Für diese(s) Unterfangen wäre man auch bereit, Torreira wenigstens für ein Jahr (teilweise) von der Gehaltsliste zu bekommen. Sein Vertrag in London läuft noch bis 2023.

Weitere News und Storys rund um den internationalen Fußball

(Photo by Rui Vieira/Pool via Getty Images)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

News

Offiziell: Karius unterschreibt bei Union

News: Der 1.FC Union Berlin verpflichtet einen neuen Torhüter. Loris Karius wechselt für ein Jahr auf Leihbasis nach Berlin-Köpenick.

Supercup zwischen dem FC Bayern und Borussia Dortmund ohne Zuschauer

News: Der am Mittwoch stattfindende Supercup findet unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt. Die Stadt München verbietet Zuschauer für das Duell des Meisters...

RB Leipzig verpflichtet Zagreb-Talent Gvardiol

News | Fußball-Bundesligist RB Leipzig hat die Verpflichtung von Abwehr-Talent Joško Gvardiol bekannt gegeben. Der 18-Jährige kehrt vorerst zu Dinamo Zagreb zurück.

Schalke | Rangnick wird nicht neuer Trainer

News | Ralf Rangnick wird vorerst nicht als Trainer zum FC Schalke 04 zurückkehren. Die Königsblauen suchen nach einem Nachfolger für den entlassenen...

90PLUS On Air - Der Podcast

CSN blickt auf den Serie-A-Mercato: Morata kehrt zurück, Balotelli zum Tabellenführer?

On Air | Die höchste italienische Spielklasse hat am vergangenen Wochenende wieder ihren Spielbetrieb aufgenommen. Doch während die meisten Profis wieder ihrem...

Serie A | So kann die Roma den Ausfall von Zaniolo auffangen

Nicolo Zaniolo gehört zweifellos zu den aufregendsten Talenten in Italiens höchster Spielklasse. Doch leider erlitt der 21-jährige Italiener von der Roma in...

Tonali, Suarez, Vidal – der Mercato läuft warm!

In der Serie A dreht sich in der Sommerpause das Transferrad und sorgt für das ein oder andere spektakuläre Gerücht: Wir schauen...
600FollowerFolgen
12,148FollowerFolgen