Dienstag, Dezember 1, 2020

Aubameyang-Doppelpack bei klarem Arsenal-Sieg gegen Norwich

Empfehlung der Redaktion

Champions League: Diese Entscheidungen können am Dienstag fallen

Der fünfte Spieltag in der Gruppenphase UEFA Champions League steht an. Die ein oder andere Entscheidung ist...

Chelsea & Tottenham “schiedlich friedlich”, Cavani auf Solskjaers Spuren, Arsenal verfällt in alte Muster

7 Awards - Premier League | Der zehnte Spieltag ist absolviert. Chelsea und Tottenham trennen sich "schiedlich...

Bundesliga: BVB verschläft, Kruse-Gala und ein Freitagsspiel gegen den Trend

Der 9. Spieltag in der Bundesliga ist vorüber und wieder einmal gab es einige hochspannende Spiele. Schon...

News | Am Mittwochabend um 19 Uhr traf der FC Arsenal im Emirates Stadium auf Norwich City. Die Rollen vor dem Spiel waren klar verteilt. Das zeigte sich dann auch auf dem Platz, Arsenal gewann souverän mit 4:0.

Arsenal belohnt sich für Geduld

Arsenal war bereits von Beginn an bemüht, gut zu pressen und den Gegner vor Probleme zu stellen. Die Gunners standen hoch, legten viel Wert auf ein gutes Ballbesitzspiel und konnten in der Anfangsphase die ein oder andere Halbchance kreieren. Nach knapp 20 Minuten setzte Norwich dann ein Ausrufezeichen. Godfrey traf mit einem fulminanten Distanzschuss den Pfosten. Kurz darauf hatte Lacazette eine lukrative Gelegenheit für Arsenal.

(Photo by Richard Heathcote/Getty Images)

Nach 32 Minuten leistete sich Gäste-Torhüter Tim Krul einen groben Patzer. Nach einem Rückpass wollte er Arsenal-Angreifer Aubameyang aussteigen lassen, verlor gegen den Gabuner aber den Ball. Aubameyang ließ sich nicht zweimal bitten und schob zur Führung ein. Nur wenige Minuten später kombinierte sich Arsenal über die linke Seite an den Strafraum. Xhaka ging einen sehr guten Laufweg, Aubameyang bediente den Schweizer und dieser schoss aus kurzer Distanz zum 2:0 ein. Kurz vor der Halbzeit hatte McLean noch eine gute Freistoßchance, Martinez konnte den Ball aber abwehren.

Arsenal verwaltet – und erhöht dann

Direkt nach der Halbzeit hatte der frisch eingewechselte Idah eine gute Chance für Norwich, doch Martinez konnte den Schuss problemlos parieren. Arsenal verwaltete die Führung in dieser Phase, machte nach vorne nicht mehr allzu viel. Norwich wollte indes unbedingt den Anschluss erzielen, mehr als Bemühungen kamen aber nicht dabei herum. Nach 66 Minuten fiel dann die Entscheidung, erneut nach einem Fehler von Norwich City. Aubameyang wurde von Norwich-Spieler Drmic eingeladen, nutzte das freistehend vor Krul und erzielte seinen Doppelpack.

In der Folge plätscherte das Spiel ein wenig vor sich hin. Norwich hatte nicht mehr das Selbstvertrauen, sich nach vorne zu zeigen und schaffte es folglich nicht, noch für Gefahr zu sorgen. Cedric Soares, der für Arsenal heute sein Debüt feierte, traf nach einem Eckball per Distanzschuss noch zum 4:0.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball

 (Photo by Shaun Botterill/Getty Images)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

News

Premier League: Corona-Ausbruch! Spiel muss verschoben werden

News | Nachdem es zuletzt zu mehreren positiven Coronatests bei Newcastle United kam, begab sich das Team in Isolation. Nun wurde das...

Robertson und Milner mit Kritik am VAR – Geht die Liebe zum Fußball verloren?

News | In einem Interview verrät Liverpools Andy Robertson, zu welchem Linksverteidiger er bis heute aufschaut. Vor dem Spiel gegen Ajax kritisiert...

La Liga: Rückkehr der Fans steht bevor

News | In der Premier League stehen am Wochenende wieder Spiele vor Fans auf dem Programm. In Spanien hat La-Liga-Präsident Javier Tebas...

Arsenal mit Interesse an Emi Buendia

News | Arsenal befindet sich mal wieder in einer schwierigen Phase, gerade das Offensivspiel der Gunners enttäuscht. Deshalb wird über einen möglichen...

90PLUS On Air - Der Podcast

Serie A | Ronaldos Ego zu groß für Juventus?

Am Wochenende ging wieder einmal ein spannender Spieltag mit zahlreichen Überraschungen in der Serie A zu Ende. Für die größte Überraschung sorgte...

Serie A | Mkhitaryan und die Roma auf Titelkurs?

Das Titelrennen in der höchsten italienischen Spielklasse ging am Wochenende in die achte Runde und sorgte wieder für einige Überraschungen. Vor allem...

Inter weiter sieglos | Hat Conte sein Feuer verloren?

Ein weiterer Spieltag in der Serie A ging am Sonntag zu Ende und sorgte wieder einmal für einige Überraschungen. Vor allem Tabellenführer...
600FollowerFolgen
12,336FollowerFolgen