Freitag, August 14, 2020

Arsenal und Leicester mit Remis, das keinem hilft – Torjäger treffen

Empfehlung der Redaktion

Olympique Lyon will mit Talenten für Furore sorgen: Caqueret, Cherki & Co

Olympique Lyon ist grundsätzlich dafür bekannt, immer wieder sehr spannende junge Spieler in den eigenen Reihen zu...

Champions League | FC Bayern vor ManCity – Das Powerranking

Spotlight | Nach den letzten Entscheidungen im Achtelfinale ist das Teilnehmerfeld für die Champions-League-Endrunde in Lissabon komplett....

Verbleib von Jadon Sancho beim BVB: Ein Paukenschlag

Nachspielzeit - Die 90PLUS-Kolumne | Mitten in der von Uli Hoeneß wieder angestoßenen Diskussion über die Transferpolitik...

News | Der FC Arsenal empfing heute Abend Leicester City im Emirates Stadium. Für beide Mannschaften ging es um Europa. Am Ende trennten sich beide 1:1 – das half keinem Team so wirklich.

Arsenal macht ein gutes Spiel

Durch den Sieg von Chelsea im Spiel zuvor bei Crystal Palace wussten beide, dass das Erreichen ihrer Ziele nicht einfacher wird. Gastgeber Arsenal schielte noch auf die Königsklasse, brauchte dafür eine überragende Serie. Und Leicester wollte dem Trend entgegenwirken und mit einem Sieg wieder an den Blues vorbeiziehen. In der 12. Minute hatte Iheanacho die erste gute Chance für Leicester – nach einer cleveren Eckballvariante. Martinez konnte den Ball aber parieren.

In der 22. Minute erzielte Arsenal dann das 1:0. Nach einem schönen Ball auf Saka ließ dieser Evans aussteigen und bediente Aubameyang mit einem Querpass. Der Gabuner musste den Ball nur noch in das leere Tor schieben. Der starke Saka hatte nach einer knappen halben Stunde eine weitere Chance, scheiterte aber an Schmeichel. Nur kurz später hatten Lacazette und Bellerin eine Doppelchance, wieder war es der überragende Schmeichel, der das 2:0 verhinderte. Lacazette hatte nach knapp 40 Minuten erneut eine Chance, sein Kopfball aus kurzer Distanz war aber zu harmlos. Mit dem 1:0 ging es dann auch in die Kabine.

Leicester kommt mit Schwung aus der Kabine

Nach 51 Minuten prüfte David Luiz Gäste-Keeper Schmeichel per Freistoß, kurz danach hatte Ceballos einen Abschluss. Arsenal wirkte auf zu Beginn des zweiten Durchgangs wach. Doch auch Leicester wollte am Spiel teilnehmen, Iheanachos Direktabnahme in der 55. Minute konnte von Martinez aber entschärft werden. In der Folge wurde ein wenig gewechselt und insbesondere Harvey Barnes sorgte für Schwung bei den Gästen. Leicester City war jetzt wacher und spielte engagierter nach vorne!

 (Photo by Michael Regan/Getty Images)

Nach 74 Minuten musste der erst kürzlich zuvor eingewechselte Eddie Nketiah mit der roten Karte vom Platz, die Gunners spielten in der Schlussphase in Unterzahl. Rund fünf Minuten vor dem Ende erzielte Vardy das 1:1 für Leicester, das Tor wurde überprüft, zählte am Ende aber. Das weckte noch einmal Kräfte bei den Gästen, Arsenal versuchte, das Ergebnis über die Zeit zu bringen.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball

(Photo by SHAUN BOTTERILL/POOL/AFP via Getty Images)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

News

Bestätigt: Arsenal verpflichtet Willian!

News | Der Vertrag des brasilianischen Offensivspielers Willian beim FC Chelsea lief nach dem Ausscheiden in der Champions League aus. Zuletzt wurde Willian mit...

Chelsea | Absage von West Ham wegen Rice

News | Anscheinend hat sich Chelsea bei West Ham United einen Korb wegen Declan Rice eingehandelt. Chelsea: Tausch-Offerte von...

FC Barcelona | Xavi schließt Rückkehr aus – im Moment

News | Vereinslegende Xavi hat eine Rückkehr zum FC Barcelona ausgeschlossen - für den Moment. FC Barcelona: Xavi -...

Napoli | Zeitdruck wegen Gabriel – Koulibaly als Schlüssel?

News | Die SSC Napoli gerät in dem Werben um Gabriel Magalhaes (OSC Lille) langsam unter Zeitdruck. Der mögliche Schlüssel zur Beschleunigung...

90PLUS On Air - Der Podcast

Serie A | Provoziert Conte seinen Inter-Abschied?

On Air | Am vergangenen Wochenende stand der letzte Spieltag der Serie A an und es ging eigentlich nur noch darum, welches...

Serie A | Francesco Caputo – Ein Mann für die Squadra Azzurra?

Zwar krönt die Serie A zum neunten Mal in Folge Juventus zum Meister, jedoch hat das Wettrüsten der Konkurrenz begonnen und die...

Serie A | Nach Rangnick Absage – Bleibt Zlatan Milan erhalten?

Die Serie A sorgte diese Woche mit der Absage von Ralf Rangnick für die nächste große Sensation, denn damit hatte gewiss kein...
600FollowerFolgen
12,035FollowerFolgen