Sonntag, November 29, 2020

Athletic Bilbao | Trainersuche bereits in vollem Gange?

Empfehlung der Redaktion

BVB: Welches System passt besser? Teil 1: Dreierkette

„Was ist das sinnvollste System für Borussia Dortmund? Vierer- oder Dreierkette?“, eine Frage, welche nahezu wöchentlich seitens...

Der 1. FC Köln vor dem Spiel gegen den BVB in der Krise: Die Luft wird dünner – nicht nur für Gisdol

Der 1. FC Köln tritt am Samstagnachmittag (15:30 Uhr) bei Borussia Dortmund an. Kaum jemand traut den...

Der FC Bayern und die langen Wochen bis zur Weihnachtspause

Am Mittwochabend gewann der FC Bayern München in der Champions League mit 3:1 gegen RB Salzburg und...

News | Athletic Bilbao ist sehr enttäuschend in die neue Saison gestartet. Auch wenn Trainer Gaizka Garitano noch im Amt ist, befindet man sich Berichten zufolge schon auf der Suche nach einem Nachfolger für den Fall, dass sich nicht bald wieder sportliche Erfolge einstellen.

Mehrere Kandidaten bei Athletic Bilbao gehandelt

Mit nur neun Punkten aus acht Spielen belegt Athletic Bilbao in La Liga derzeit einen enttäuschenden 14. Platz. Nach der Länderspielpause steht ein Heimspiel gegen Betis Sevilla an. Mit einer Niederlage könnte man abhängig von den anderen Resultaten im schlimmsten Fall bis auf einen Abstiegsplatz zurückfallen.

Offenbar wird derzeit schon nach einem Nachfolger für Trainer Gaizka Garitano (45) gesucht der übernimmt, sollte dieses Szenario eintreten. Das berichtet die Marca. Auf Basis eines vorher festgelegten Profils werde derzeit der Markt sondiert. Drei Trainer seien bereits jetzt schon die Favorisierten. Genannt werden in dem Bericht Ernesto Valverde (56), Marcelino (55) und Mauricio Pochettino (48).

Pochettino, zuletzt bei Tottenham tätig, gelte aber eher als “Illusion”. Bei einem Besuch in Bilbao noch während seiner Amtszeit in London sagte er zwar: „Athletic ist ein aufregendes Modell, das enormen Respekt für alles, wofür es steht, erzeugt.” Trotzdem soll der Argentinier bevorzugen, bei einem größeren Klub mit mehr Perspektiven zu unterschreiben.

Valverde steht vor allem für die Erinnerung an bessere Zeiten. Er war bereits zweimal als Trainer in Bilbao tätig und holte mit dem spanischen Superpokal in der Saison 2015/2016 den bis dato letzten Titel der Vereinsgeschichte.

Marcelino gelte derweil als aussichtsreichster Kandidat. Gut ein Jahr und zwei Monate nach seinem Aus beim FC Valencia gelte es als nahezu sicher, dass er die Gelegenheit bekomme noch in dieser Saison wieder als Trainer bei einer Mannschaft einzusteigen. Mit Ruben Uria (52) hat er seit 2005 eine Vertrauten als Co-Trainer an seiner Seite. Zur Zukunft der beiden sagte Marcelino: „Wir müssen sicher sein, dass das Projekt das richtige ist.”

Mehr News und Stories rund um den internationalen Fußball

(Photo by Fran Santiago/Getty Images)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

News

Elfmeter und Courtois-Bock: Alavés düpiert Real

Eigentlich schwang beim Klang der Paarung für die Königlichen viel Pflichtaufgabe mit. Doch Deportivo Alavés verteidigte im späten Samstagabendspiel geschickt - und...

“Kleines Bier, regenerieren, weiter!” Die Stimmen zu Gladbach vs. Schalke

News | Am Samstagabend traf Borussia Mönchengladbach auf den FC Schalke 04. Die Fohlen gewannen ihr Heimspiel mit 4:1, Schalke wartet weiterhin auf...

Gladbach effizient! Nächste hohe Niederlage für Schalke 04

News | Im Abendspiel am Samstag in der Bundesliga empfing Borussia Mönchengladbach den FC Schalke 04. Die noch sieglosen Gäste hofften auf eine...

Inter-CEO Giuseppe Marotta hält Eriksen-Abgang im Winter für möglich

News | Knapp ein Jahr ist es nun her, als Inter den dänischen Offensivspieler Christian Eriksen von den Tottenham Hotspurs verpflichtet hat. Doch...

90PLUS On Air - Der Podcast

Serie A | Mkhitaryan und die Roma auf Titelkurs?

Das Titelrennen in der höchsten italienischen Spielklasse ging am Wochenende in die achte Runde und sorgte wieder für einige Überraschungen. Vor allem...

Inter weiter sieglos | Hat Conte sein Feuer verloren?

Ein weiterer Spieltag in der Serie A ging am Sonntag zu Ende und sorgte wieder einmal für einige Überraschungen. Vor allem Tabellenführer...

Juventus | Hilft CR7 der alten Dame wieder auf die Beine?

Am Montag ging der sechste Spieltag in der höchsten italienischen Spielklasse zu Ende und sorgte wieder für einige Überraschungen. Vor allem Inter...
600FollowerFolgen
12,336FollowerFolgen