Samstag, November 28, 2020

Kein Sieger zwischen Bremen und Hoffenheim!

Empfehlung der Redaktion

BVB: Welches System passt besser? Teil 1: Dreierkette

„Was ist das sinnvollste System für Borussia Dortmund? Vierer- oder Dreierkette?“, eine Frage, welche nahezu wöchentlich seitens...

Der 1. FC Köln vor dem Spiel gegen den BVB in der Krise: Die Luft wird dünner – nicht nur für Gisdol

Der 1. FC Köln tritt am Samstagnachmittag (15:30 Uhr) bei Borussia Dortmund an. Kaum jemand traut den...

Der FC Bayern und die langen Wochen bis zur Weihnachtspause

Am Mittwochabend gewann der FC Bayern München in der Champions League mit 3:1 gegen RB Salzburg und...

News | Am späten Sonntagnachmittag trat Werder Bremen zuhause gegen die TSG 1899 Hoffenheim an. In einem umkämpften Spiel gab es am Ende beim 1:1 eine Punkteteilung.

Zwei Tore – ähnliches Muster!

Das Spiel in Bremen benötigte keine lange Anlaufzeit. Schon in der fünften Minute traf Maximilian Eggestein nach einem sehr schön vorgetragenen Angriff. Werder verlagerte das Spiel schön auf die rechte Seite, eine punktgenaue Hereingabe wurde von Eggestein per Direktabnahme verwandelt. Hoffenheim zeigte sich in der 14. Minute erstmals in der Offensive, doch der Distanzschuss von Baumgartner ging am Tor vorbei.

(Photo by Martin Rose/Getty Images)

In der 22. Minute glich die TSG dann aber aus. Dennis Geiger erzielte – ebenfalls nach einer Hereingabe von der rechten Seite – mit einem wuchtigen Schuss in die obere Ecke das 1:1! Das Tor gab den Kraichgauern mehr Stabilität, Werder kam indes nicht mehr gefährlich nach vorne. Kurz vor der Halbzeit hatte Robert Skov noch einen Abschluss, dieser war allerdings nicht gefährlich. In der Nachspielzeit prüfte Munas Dabbur noch einmal Werder-Torhüter Jiri Pavlenka, doch der konnte den Ball abwehren.

Umkämpfte Partie im Weserstadion

Die zweite Halbzeit begann, wie die erste aufhörte. Die TSG Hoffenheim hatte also Vorteile auf dem Feld. Ein Abschluss von Geiger, der sehr auffällig war, wurde abgefälscht und ging über den Kasten. Werder kämpfte, führte viele Zweikämpfe, war im Spiel nach vorne aber in vielen Phasen des Spiels zu ungenau. Vor allem Leonardo Bittencourt war bei den Gastgebern sehr bemüht, hatte beispielsweise nach 70 Minuten einen Versuch aus der Distanz vorzuweisen.

In der 80. Minute gab es dann noch ein Highlight. Ein Freistoß von Robert Skov aus spitzem Winkel wurde sehr gut getreten und flog an die Latte.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball

 (Photo by Martin Rose/Getty Images)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

News

Klopp: “Wijnaldum einer der besten Spieler, die ich je trainiert habe”

News | Der Vertrag von Georginio Wijnaldum läuft im Sommer aus und der Liverpool würde diesen gerne verlängern. Jürgen Klopp hat den...

Ajax: Einigung mit Tagliafico – Vertragsverlängerung steht kurz bevor

News | Nicolas Tagliafico wurde in der Vergangenheit immer wieder mit einem Wechsel in Verbindung gebracht. Nun steht der Argentinier kurz vor...

Guardiola kritisiert Premier League und TV-Sender: “Trainer werden nicht involviert”

News | Die Premier League hat die Spieltermine für die kommenden Wochen veröffentlicht und Pep Guardiola blickt schon mit großen Sorgen auf...

Weghorst entscheidet Acht-Tore-Spektakel in Wolfsburg

News: Den 9. Spieltag der Fußball Bundesliga eröffneten der VfL Wolfsburg und der SV Werder. Beide Mannschaften sorgten für eine spannende und...

90PLUS On Air - Der Podcast

Serie A | Mkhitaryan und die Roma auf Titelkurs?

Das Titelrennen in der höchsten italienischen Spielklasse ging am Wochenende in die achte Runde und sorgte wieder für einige Überraschungen. Vor allem...

Inter weiter sieglos | Hat Conte sein Feuer verloren?

Ein weiterer Spieltag in der Serie A ging am Sonntag zu Ende und sorgte wieder einmal für einige Überraschungen. Vor allem Tabellenführer...

Juventus | Hilft CR7 der alten Dame wieder auf die Beine?

Am Montag ging der sechste Spieltag in der höchsten italienischen Spielklasse zu Ende und sorgte wieder für einige Überraschungen. Vor allem Inter...
600FollowerFolgen
12,335FollowerFolgen