Mittwoch, September 30, 2020

Brighton | Pascal Groß: Bahnt sich eine Rückkehr in die Bundesliga an?

Empfehlung der Redaktion

Brighton | Tariq Lamptey – The next big thing?

Spotlight | Mit gerade ein mal 19 Jahren ist Tariq Lamptey von Brighton & Hove Albion bereits...

Schalke 04 nach der Wagner-Entlassung: Surreal schwach

Nach 18 sieglosen Spielen zieht der FC Schalke 04 die Reißleine und entlässt Trainer David Wagner. Aber...

Was wurde eigentlich aus..? Teil 18: Alexandre Pato

Spotlight | Ein guter Antritt, schnelle Haken und jede Menge Spielfreude. So könnte man Stürmer Alexandre Pato...
Chris McCarthy
Chris McCarthy
Chefredakteur

Seit 2017 gehört Pascal Groß zu den Schlüsselspielern von Brighton & Hove Albion in der Premier League. Nun könnte sich eine Rückkehr in die Bundesliga anbahnen.

Pascal Groß: Bundesliga-Rückkehr ein Thema?

Im Sommer 2017 wechselte Pascal Groß (29) vom FC Ingolstadt zu Brighton & Hove Albion in die Premier League. Dort avancierte der zentrale Mittelfeldspieler auf Anhieb zu einem Schlüsselspieler und Fixpunkt des Offensivspiels.

Drei Jahre später steht Groß nun womöglich vor einem richtungsweisenden Sommer. Der Vertrag des 29-Jährigen, der bereits ein Jahr nach seiner Ankunft verlängert wurde, läuft noch bis 2022. Laut Informationen dieser Redaktion steht Groß dennoch auf dem Zettel einiger Klubs aus Deutschland.

Groß-Berater Tolga Dirican wollte dies auf 90PLUS-Anfrage weder dementieren noch bestätigen. “Pascal bringt seit drei Jahren sehr gute Leistungen in der Premier League. Natürlich ist es kein Geheimnis, dass er irgendwann nach Deutschland zurückkehren will, am liebsten zu einem Traditionsverein.”

Bereits im März deutete Groß seinen Wunsch an “Die Premier League ist unglaublich, aber ich bin Deutscher und weiß, was ich an Deutschland habe”, erklärte der ehemalige Juniorennationalspieler im März und ergänzte: “Daher will ich irgendwann auch wieder zurück.”

Groß ist Schlüsselspieler bei Brighton

Noch immer gehört Pascal Groß zu den wichtigsten Akteuren bei Brighton & Hove Albion und das obwohl sich der Stil der Mannschaft 2019 grundlegend änderte. Unter Ex-Trainer Chris Hughton pflegten die Seagulls noch eine „Kick and Rush“ -Herangehensweise mit vielen Flanken und hohen Bällen. Nachfolger Graham Potter dagegen versucht, mit moderneren und spielerischen Mitteln ans Ziel zu kommen.

Ob aus dem Spiel heraus oder durch seine Standards, wenn Pascal Groß den Fuß am Ball hat, wurde es zumeist gefährlich. 2019/2020 hat nur Kevin De Bruyne von Manchester City mehr Torschussvorlagen vorzuweisen als der Mannheimer, ligaweit haben nur 13 Spieler mehr Großchancen eingeleitet.

Es sind nur zwei Beispiele, wieso Groß‘ Klasse nicht nur anhand seiner Ausbeute von zwölf Toren und 14 Vorlagen in 97 Pflichtspielen zu messen ist und wieso Brighton nach dem Aufstieg 2017 in dieser Saison erneut die Klasse halten konnte. Und ein Grund, wieso er in der Bundesliga nun offenbar Begehrlichkeiten weckt.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball

(Photo by Bryn Lennon/Getty Images)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

News

VfL Wolfsburg | Maximilian Philipp im Visier

News | Die neue Saison wird lang und anstrengend, die Klubs benötigen einen ausreichend großen Kader. Das gilt auch für den VfL...

Werder | Ajax bemüht sich um Klaassen-Rückkehr – Ablöse problematisch

News | Ajax möchte anscheinend Davy Klaassen von Werder Bremen zurückholen. Doch die Ablöse erweist sich als Hürde. Werder:...

FC Bayern | Trotz auslaufenden Vertrags – Wechselverbot für David Alaba!

News | Der FC Bayern München wird David Alaba trotz auslaufenden Vertrags offenbar nicht wechseln lassen. FC Bayern:...

FC Bayern | Mit Rückkaufoption? Cuisance wechselt zu Leeds

News | Fußball-Bundesligist FC Bayern München und Leeds United haben bezüglich des Transfers von Michael Cuisance eine Einigung erzielt. Der Mittelfeldspieler wechselt in...

90PLUS On Air - Der Podcast

CSN | Scudetto in Gefahr: Rennt Pirlo die Zeit davon?

On Air | Die Serie A ging am Wochenende in die zweite Runde und sorgte direkt mit zwei Krachern für eine Menge...

CSN blickt auf den Serie-A-Mercato: Morata kehrt zurück, Balotelli zum Tabellenführer?

On Air | Die höchste italienische Spielklasse hat am vergangenen Wochenende wieder ihren Spielbetrieb aufgenommen. Doch während die meisten Profis wieder ihrem...

Serie A | So kann die Roma den Ausfall von Zaniolo auffangen

Nicolo Zaniolo gehört zweifellos zu den aufregendsten Talenten in Italiens höchster Spielklasse. Doch leider erlitt der 21-jährige Italiener von der Roma in...
600FollowerFolgen
12,152FollowerFolgen