Samstag, November 28, 2020

Baumann, Neuer & co.: Die Stimmen zu den Nachmittagsspielen der Bundesliga

Empfehlung der Redaktion

BVB: Welches System passt besser? Teil 1: Dreierkette

„Was ist das sinnvollste System für Borussia Dortmund? Vierer- oder Dreierkette?“, eine Frage, welche nahezu wöchentlich seitens...

Der 1. FC Köln vor dem Spiel gegen den BVB in der Krise: Die Luft wird dünner – nicht nur für Gisdol

Der 1. FC Köln tritt am Samstagnachmittag (15:30 Uhr) bei Borussia Dortmund an. Kaum jemand traut den...

Der FC Bayern und die langen Wochen bis zur Weihnachtspause

Am Mittwochabend gewann der FC Bayern München in der Champions League mit 3:1 gegen RB Salzburg und...

News | Am Samstagnachmittag fanden die ersten fünf Spiele in der Bundesliga statt. Der FC Bayern patzte zuhause gegen Werder Bremen, Hoffenheim und der VfB Stuttgart lieferten sich eine packende Partie.

Die Stimmen zum Nachmittag in der Bundesliga

Frank Baumann (Geschäftsführer Sport Werder Bremen): „Ich glaube schon, dass wir mutig gespielt haben und dann auch gute Kontermöglichkeiten hatten, die wir teilweise gar nicht mal sehr gut ausgespielt haben. Ich kann der Mannschaft nur ein Riesenkompliment machen für diese Leistung.“

Hasan Salihamidzic (Sportvorstand FC Bayern) über Jerome Boateng: “Wir werden uns zu einem vernünftigen Zeitpunkt mit ihm und seinem Management treffen und eine faire Entscheidung für alle treffen.”

Manuel Neuer (FC Bayern): “Wir mussten uns rankämpfen, haben viel investiert, aber nicht die Topchancen erhalten, wie es in den anderen Spielen der Fall war.”

Ömer Toprak (Werder Bremen): “Wenn man sieht, welche Chancen wir auch hatten, dann kann man am Ende sogar auch drei Punkte mitnehmen.”

Stefan Ortega (Arminia Bielefeld): „Wir müssen uns im gegnerischen Strafraum mehr Respekt erarbeiten. Bis zum Strafraum machen wir das ganz gut, aber dann fehlt uns ein Quäntchen. Da müssen als Team jetzt gemeinsam dran arbeiten.“

Simon Rolfes (Sportdirektor Bayer Leverkusen): “Es war natürlich sehr wichtig heute, dass wir mit letzter Kraft noch den Siegtreffer machen konnten.”

Lukas Hradecky (Bayer Leverkusen): “Heute bin ich der Depp. Deshalb: Danke an Drago, der hat mir geholfen heute. Ich wollte den Ball klären, aber was da mit meinen Füßen passiert ist…keine Ahnung.

Christoph Kramer (Borussia Mönchengladbach): “Das ist sehr ärgerlich. Wenn du das 2:0 machst, dann stehen wir jetzt hier nicht so. Wenn du dieses Spiel zehnmal spielst, gewinnen wir meistens. Heute eben nicht.”

Daniel Caligiuri (FC Augsburg): “Ich würde sagen, das war ein verdienter Punkt. Wir sind gut gestartet und bekommen im Gegenzug das 1:1. Wir haben danach aber weiter an uns geglaubt.”

Oliver Glasner (Trainer VfL Wolfsburg): Wir wussten, dass Schalke 04 nicht vor Selbstvertrauen strotzt. Wir wollten vom ersten Moment an dafür sorgen, dass Schalke kein Selbstvertrauen bekommt.”

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball

(Photo by Sascha Steinbach – Pool/Getty Images)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

News

Elfmeter in der Nachspielzeit! Liverpool nur Remis in Brighton

News | Am frühen Samstagmittag musste der FC Liverpool auswärts bei Brighton and Hove Albion antreten. Vor allem defensiv hatten die Reds weiterhin...

Arsenal | Arteta braucht “mehrere Transferperioden”, um im Titelkampf mitzumischen

News | Nach nur einem Sieg aus den letzten fünf Ligaspielen werden erste kritische Stimmen beim FC Arsenal laut. Trainer Mikel Arteta...

Union | Fischer: “Dumm, über Europa zu nachzudenken!”

News | Der 1. FC Union Berlin ist die größte Positivüberraschung der bisherigen Bundesliga-Saison. Aktuell belegen die Eisernen Rang sechs, doch Trainer...

Klopp: “Wijnaldum einer der besten Spieler, die ich je trainiert habe”

News | Der Vertrag von Georginio Wijnaldum läuft im Sommer aus und der Liverpool würde diesen gerne verlängern. Jürgen Klopp hat den...

90PLUS On Air - Der Podcast

Serie A | Mkhitaryan und die Roma auf Titelkurs?

Das Titelrennen in der höchsten italienischen Spielklasse ging am Wochenende in die achte Runde und sorgte wieder für einige Überraschungen. Vor allem...

Inter weiter sieglos | Hat Conte sein Feuer verloren?

Ein weiterer Spieltag in der Serie A ging am Sonntag zu Ende und sorgte wieder einmal für einige Überraschungen. Vor allem Tabellenführer...

Juventus | Hilft CR7 der alten Dame wieder auf die Beine?

Am Montag ging der sechste Spieltag in der höchsten italienischen Spielklasse zu Ende und sorgte wieder für einige Überraschungen. Vor allem Inter...
600FollowerFolgen
12,336FollowerFolgen