Freitag, September 25, 2020

BVB mit Interesse an Barcelonas Malcom?

Empfehlung der Redaktion

Was wurde eigentlich aus..? Teil 18: Alexandre Pato

Spotlight | Ein guter Antritt, schnelle Haken und jede Menge Spielfreude. So könnte man Stürmer Alexandre Pato...

Borussia Dortmund: Felix Passlack – Auf der Suche nach Kontinuität

Spotlight | Felix Passlack gelang der Sprung aus der BVB-Jugend zu den Profis und zählte einst zu...

UEFA Supercup: Gute Absichten zur falschen Zeit

Am Donnerstag treffen der FC Bayern und der FC Sevilla im UEFA Supercup aufeinander. Doch die Entscheidung,...
Damian Ozako
Damian Ozako
Redakteur

News | Borussia Dortmund soll laut spanischen Medienberichten an Barças Flügelstürmer Malcom interessiert sein. Wie realistisch ist eine Verpflichtung des Brasilianers?

BVB hatte schon einmal Interesse

Nach einer durchwachsenen Debütsaison für die Katalanen, in der der 22-Jährige nur in 23 Pflichtspielen zum Einsatz kam und lediglich vier Tore erzielen konnte, steht er laut Informationen der „AS“ und „Mundo Deportivo“ zum Verkauf bereit. In den Plänen des spanischen Meisters spielt Malcom keine große Rolle mehr und mit der sehr wahrscheinlichen Ankunft des Weltmeisters Antoine Griezmann (28) dürfte seine Perspektive nur noch schlechter werden. Laut „AS“-Infos soll nun der BVB an ihm dran sein, der schon zu seinen Bordeaux-Zeiten Interesse an ihm zeigte. Es gibt jedoch auch Konkurrenz aus dem Ausland. Die spanische Zeitung berichtet, dass Barça ihn am liebsten in die Premier League verkaufen würde, um höhere Einnahmen zu generieren.

Ist ein Wechsel überhaupt wahrscheinlich?

Dass der Brasilianer Barcelona verlassen könnte, ist keine Neuigkeit und angesichts seiner durchwachsenen Saison keine Überraschung, sondern logische Konsequenz. Ein Wechsel zum BVB erscheint derzeit allerdings eher unwahrscheinlich zu sein. Die „AS“ sieht Malcom als potenziellen Nachfolger von Christian Pulisic (20) und spricht auch von einem möglichen Abgang Sanchos (19), was für diesen Sommer ausgeschlossen ist. Mit Thorgan Hazard (26) hat Dortmund bereits den Pulisic-Nachfolger so gut wie verpflichtet und das Interesse an Malcom war schon vor Barcelons Verpflichtung länger nicht allzu konkret. Dass sich daran nun was geändert hat, ist unwahrscheinlich. Natürlich könnte Dortmund noch auf dem Flügel nachlegen, wenn Guerreiro (25) den Verein verlassen sollte, aber Malcom wird dann eher nicht die Lösung sein. Keiner der Beteiligten dürfte ernsthaftes Interesse an diesem Wechsel haben.

(Photo by Octavio Passos/Getty Images)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

News

Man City: Gespräche mit Benfica wegen Ruben Dias

News | Manchester City ist weiter auf der Suche nach einer Verstärkung für die Innenverteidigung. Aktuell führt man Gespräche mit Benfica. Dabei...

Zenit will Draxler

News | Eine etwas überraschende Nachricht kommt heute aus Russland. So soll Zenit St. Petersburg Interesse daran haben, den deutschen Nationalspieler Julian...

Arsenal | Keine Fortschritte bei Partey

News | Arsenal will in diesem Sommer im zentralen Mittelfeld nachlegen. Als favorisierter Neuzugang wird schon länger Thomas Partey von Atletico genannt....

Tottenham Hotspurs | Ohne Antreten eine Runde weiter

News | In der dritten Runde des Carabao Cups sollte auch Totten ham in den Wettbewerb einsteigen. Doch aufgrund von Covid-19-Infektionen konnte...

90PLUS On Air - Der Podcast

CSN blickt auf den Serie-A-Mercato: Morata kehrt zurück, Balotelli zum Tabellenführer?

On Air | Die höchste italienische Spielklasse hat am vergangenen Wochenende wieder ihren Spielbetrieb aufgenommen. Doch während die meisten Profis wieder ihrem...

Serie A | So kann die Roma den Ausfall von Zaniolo auffangen

Nicolo Zaniolo gehört zweifellos zu den aufregendsten Talenten in Italiens höchster Spielklasse. Doch leider erlitt der 21-jährige Italiener von der Roma in...

Tonali, Suarez, Vidal – der Mercato läuft warm!

In der Serie A dreht sich in der Sommerpause das Transferrad und sorgt für das ein oder andere spektakuläre Gerücht: Wir schauen...
600FollowerFolgen
12,144FollowerFolgen