Freitag, November 27, 2020

Champions League | RB Leipzig gelingt Revanche gegen PSG, BVB souverän gegen Brügge

Empfehlung der Redaktion

Der 1. FC Köln vor dem Spiel gegen den BVB in der Krise: Die Luft wird dünner – nicht nur für Gisdol

Der 1. FC Köln tritt am Samstagnachmittag (15:30 Uhr) bei Borussia Dortmund an. Kaum jemand traut den...

Der FC Bayern und die langen Wochen bis zur Weihnachtspause

Am Mittwochabend gewann der FC Bayern München in der Champions League mit 3:1 gegen RB Salzburg und...

Gracias, Diego

Diego Armando Maradona ist gestern von uns gegangen. Der, für viele, beste Fußballer aller Zeiten starb an...
Marius Merck
Marius Merck
Chefredakteur

News | Am Mittwochabend fanden sechs Spiele in der Gruppenphase der UEFA Champions League statt. Unter anderem war der Borussia Dortmund im Einsatz, RB Leipzig war gegen PSG gefordert.

Champions League: Leipzig siegt gegen PSG

Schon im Halbfinale der Champions League 2019/20 traf RB Leipzig auf Paris Saint-Germain. Damals setzte sich der französische Serienmeister mit 3:0 durch. Vor allem Angel Di Maria (32) brillierte damals in dieser Partie. Und heute? Der Argentinier machte zunächst genau dort weiter, wo er im August aufgehört hatte. Schon nach wenigen Minuten nutzte Di Maria einen Fehler von Dayot Upamecano (22) und traf zum 1:0. Beide Akteure waren auch kurz darauf im Mittelpunkt. Nachdem Upamecano den Ball an die Hand bekam, verschoss der argentinische Nationalspieler den fälligen Elfmeter. Danach geschah erstmal wenig, PSG nahm den Fuß vom Gas, Leipzig fand aber auch allmählich besser in die Zweikämpfe.

Das bessere Team blieben dennoch die Franzosen, denen zwei Abseitstore (natürlich eines von Di Maria) zurecht aberkannt. Und dann kam völlig aus dem Nichts der Ausgleich: Emil Forsberg (29) brachte einen Ball in den Strafraum und Ex-PSG-Spieler Christopher Nkunku (21) traf überraschend zum 1:1. Mit einem nicht unbedingt verdienten Remis ging es zum Pausentee.

Fast wäre der bisherige Spielverkauf nach dem Wiederanpfiff noch weiter auf den Kopf gestellt worden. Doch Forsberg vergab nach einer schönen Einzelaktion freistehend vor Keylor Navas (33). Kurz darauf bekam nach einem Handspiel von Presnel Kimpembe (25) im eigenen Strafraum die Chance es besser zu machen – und nutzt diese Gelegenheit vom Punkt (56.). Von der starken Anfangsphase war bei PSG zur zweiten Hälfte nicht mehr viel zu sehen. Rund zwanzig Minuten vor dem Ende folgte der nächste Rückschlag für PSG, als Idrissa Guye (31) nach seiner zweiten gelben Karte vorzeitig duschen musste. RB Leipzig fuhr am Ende den Sieg ein und hätte durch mehrere Konter noch eher noch den dritten Treffer erzielen können, als PSG den Ausgleich.

Die weiteren Spiele

Club Brügge – Borussia Dortmund 0:3

0:1 Hazard (14.), 0:2 Haaland (18.), 0:3 Haaland (32.)

(Photo by JOHN THYS/AFP via Getty Images)

FC Barcelona – Dynamo Kiew 2:1

1:0 Messi (5.), 2:0 Pique (65.), 2:1 Tsyganov (75.)

Chelsea – Stade Rennes 3:0

1:0 Werner (10.), 2:0 Werner (41.), Abraham (50.)

Sevilla – Krasnodar 3:2

0:1 Suleymanov (17.), 0:2 Berg (21.), 1:2 Rakitic (42.), 2:2 En-Nesyri (69.), 3:2 En-Nesyri (72.)

Budapest – Juventus 1:4

0:1 Morata (7.), 0:2 Morata (60.), 0:3 Dybala (70.), 0:4 Dybala (81.), 1:4 Boli (90.)

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball

(Photo by Maja Hitij/Getty Images)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

News

Peter Stöger äußert sich zu Gerüchten um Rückkehr zum 1. FC Köln

News | Markus Gisdol steht beim 1. FC Köln als Trainer noch bis zum Sommer 2023 unter Vertrag, allerdings auch in der Kritik....

Bestätigt: Joan Laporta will erneut Präsident beim FC Barcelona werden!

News | Im kommenden Januar finden die Präsidentschaftswahlen beim FC Barcelona statt. Nach dem Rücktritt von Josep Maria Bartomeu werden sich nun nach...

VfB Stuttgart: Aller guten Dinge sind drei! Auch Borna Sosa verlängert seinen Vertrag

News | Als Aufsteiger spielt der VfB Stuttgart bis dato eine sehr gute Saison. Die Schwaben begeistern mit einem offensiven Ansatz, spielen...

FC Bayern | Flick stellt Nianzou Debüt in Aussicht

News | Am Wochenende spielt der FC Bayern München in der Bundesliga auswärts beim VfB Stuttgart. Neuzugang Tanguy Nianzou, der im Sommer von...

90PLUS On Air - Der Podcast

Serie A | Mkhitaryan und die Roma auf Titelkurs?

Das Titelrennen in der höchsten italienischen Spielklasse ging am Wochenende in die achte Runde und sorgte wieder für einige Überraschungen. Vor allem...

Inter weiter sieglos | Hat Conte sein Feuer verloren?

Ein weiterer Spieltag in der Serie A ging am Sonntag zu Ende und sorgte wieder einmal für einige Überraschungen. Vor allem Tabellenführer...

Juventus | Hilft CR7 der alten Dame wieder auf die Beine?

Am Montag ging der sechste Spieltag in der höchsten italienischen Spielklasse zu Ende und sorgte wieder für einige Überraschungen. Vor allem Inter...
600FollowerFolgen
12,332FollowerFolgen