Freitag, September 18, 2020

Champions League | Stimmen und Reaktionen zum Halbfinaleinzug von RB Leipzig

Empfehlung der Redaktion

Vorschau 2. Bundesliga: So ausgeglichen wie noch nie?

Am Freitag beginnt nicht nur die Saison der 1. sondern auch der 2. Bundesliga! In unserer Vorschau wollen wir auf die Aufstiegskandidaten, möglichen Überraschungen und den jedes Jahr auf neue so aufreibenden Abstiegskampf blicken.

DFB-Pokal und Corona-Pandemie: Der verlorene Reiz

Am kommenden Wochenende steht die erste Runde des DFB-Pokals auf dem Terminplan. Der diesjährige Wettbewerb weist aufgrund...

Nelson, Nketiah, Willock: Arsenals Youngster vor wegweisender Saison

Junge, hochtalentierte Spieler und der FC Arsenal: Das passt zusammen. Den Gunners gelingt es immer wieder, ambitionierte...

News | Am Donnerstagabend spielte RB Leipzig in der Champions League gegen Atletico Madrid. Mit 2:1 konnte sich der Klub aus der Bundesliga durchsetzen, steht nun im Halbfinale der Königsklasse. Wir haben einige Stimmen und Reaktionen gesammelt.

Nagelsmann: “Bin sehr stolz auf die Truppe”

Tyler Adams (RB Leipzig): “Es war sehr, sehr schwer. Ich muss sagen, es ist ungewohnt, ich bin nicht der typische Torschütze. Ich bin aber froh, dass mir der Treffer gelungen ist.”

Erik Meijer (Sky-Experte): “Glückwunsch Leipzig, das war ein sehr gutes Spiel. Es sah schon in der ersten Hälfte sehr gut aus, was für eine Energie von Laimer auf der rechten Seite. Im letzten Drittel ging es aber noch zu oft schief. Später wurde es dann aber genauer, das 1:0 war sehr gut rausgespielt.”

Julian Nagelsmann (Trainer RB Leipzig): “Ja, ich bin sehr stolz auf die Truppe. Es war verdient finde ich, wir waren die bessere Mannschaft und haben diszipliniert verteidigt. Nach dem 1:1 fand ich haben wir jetzt nicht so lange gebraucht, um uns zu fangen. Ich bin wirklich sehr sehr stolz auf die Jungs. Das ist gegen diesen Gegner alles andere als einfach.”

Koke (Atletico): „Sie waren besser als wir, schneller und intensiver. Wir hatten große Hoffnungen, aber wir konnten ihre Intensität nicht immer erreichen.“

Yussuf Poulsen (RB Leipzig): „Das ist einfach ein großer Tag, ein großer Moment heute. Das muss man auch erstmal genießen. Dann wartet natürlich ein weiteres, geiles Spiel. Ich glaube, viele Dinge waren entscheiden. Wir waren die bessere Mannschaft, wir sind verdient im Halbfinale.“

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball

(Photo by LLUIS GENE/POOL/AFP via Getty Images)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

News

FC Bayern | Athletic-Rückkehr von Javi Martinez angeblich so gut wie perfekt

News | Angeblich steht der Rückkehr von Javi Martinez vom FC Bayern zum Athletic Club nicht mehr viel im Wege.

FC Liverpool | Interesse an Ousmane Dembélé?

News | Anscheinend hat der FC Liverpool Interesse an Ousmane Dembélé (FC Barcelona). Liverpool: Leihe für Dembélé im Raum?

AC Milan | Torreira statt Bakayoko im Mittelfeld?

News | Mit Sandro Tonali hat Milan bereits einen sehr begehrten Mittelfeldspieler verpflichtet. Die Rossoneri wollen das Zentrum aber noch weiter verstärken. Deswegen...

FC Bayern: Dest-Transfer soll in den nächsten Tagen über die Bühne gehen!

News | Der Wechsel von Thiago Alcantara vom FC Bayern zum FC Liverpool ist so gut wie fix. Auf der Zugangsseite tut sich...

90PLUS On Air - Der Podcast

Serie A | So kann die Roma den Ausfall von Zaniolo auffangen

Nicolo Zaniolo gehört zweifellos zu den aufregendsten Talenten in Italiens höchster Spielklasse. Doch leider erlitt der 21-jährige Italiener von der Roma in...

Tonali, Suarez, Vidal – der Mercato läuft warm!

In der Serie A dreht sich in der Sommerpause das Transferrad und sorgt für das ein oder andere spektakuläre Gerücht: Wir schauen...

Mert Müldür | Sassuolos Rohdiamant auf der Überholspur

On Air | Nach der langen Ligapause überzeugte neben den Protagonisten der Serie A ein kleiner Verein aus der Emilia-Romagna namens US...
600FollowerFolgen
12,137FollowerFolgen