Donnerstag, Oktober 1, 2020

Champions League | Wird Hin- und Rückspiel abgeschafft?

Empfehlung der Redaktion

Manchester City: Warum der Transfer von Ruben Dias zahlreiche Fragen aufwirft

Mit Ruben Dias hat Manchester City erneut einen Defensivspieler verpflichtet. Wieder einmal griffen die Verantwortlichen der Skyblues...

Brighton | Tariq Lamptey – The next big thing?

Spotlight | Mit gerade ein mal 19 Jahren ist Tariq Lamptey von Brighton & Hove Albion bereits...

Schalke 04 nach der Wagner-Entlassung: Surreal schwach

Nach 18 sieglosen Spielen zieht der FC Schalke 04 die Reißleine und entlässt Trainer David Wagner. Aber...

News | Aufgrund der Corona-Pandemie wird die Champions League in diesem Jahr in Turnierform ausgetragen. Die UEFA überlegt nun, zukünftig immer auf Hin- und Rückspiel zu verzichten.

Champions League – Nur noch ein Spiel pro K.o. Runde?

Am heutigen Abend beendet das Champions-League-Finale zwischen PSG und dem FC Bayern den diesjährigen Wettbewerb.

Das Finalturnier in Lissabon war durch die lange Pause, bedingt durch die Corona-Pandemie, die einzige Gelegenheit den Titel überhaupt noch auszuspielen.

Da die Spiele auf neutralen Plätzen ausgetragen wurden, verzichtete man auf Hin- und Rückspiel und trug das Achtel- und das Viertelfinale in jeweils nur einer Partie aus.

Dieser Modus könnte sich nun durchgesetzt haben. Zumindest überlegt die UEFA, diesen Modus dauerhaft beizubehalten, wie ihr Präsident Aleksander Ceferin(52) mitteilte. Dies gilt sowohl für die Champions League, als auch für die Europa League.

“Wir werden in Zukunft mit Sicherheit darüber nachdenken”, wird Ceferin von BBC zitiert. Aus seiner Sicht sorgte das fehlende Rückspiel für mehr Spannung und eine höhere Risikobereitschaft: “Bei einem Spiel, wenn eine Mannschaft ein Tor erzielt, muss die andere so schnell wie möglich ein Tor erzielen. Wenn es sich um ein System mit zwei Spielen handelt, bleibt immer noch Zeit, das nächste Spiel zu gewinnen.”

Problematisch sieht der UEFA-Präsident allerdings die Tatsache, dass es bei weniger Spielen weniger Fernsehgelder geben würde. Auch wenn die Diskussionen über die Art der Austragung weitergehen wird, ist eine Änderung vor der Saison 2024/2025 überhaupt nicht möglich. Vorerst bleibt der klassische Modus mit Hin- und Rückspiel also erhalten.

Mehr News und Stories rund um den internationalen Fußball

(Photo by FABRICE COFFRINI/AFP via Getty Images)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

News

Frankfurt | Younes soll ausgeliehen werden – Verhandlungen mit Neapel laufen

Eintracht Frankfurt arbeitet intensiv an der Bundesliga-Rückkehr von Amin Younes. Der Offensivspieler soll für ein Jahr von der SSC Neapel ausgeliehen werden.

Barca | Verpflichtung von Dest fix! Bayern geht leer aus

Der FC Barcelona hat den Transfer von Ajax-Talent Sergino Dest offiziell verkündet. Der Rechtsverteidiger unterschreibt für fünf Jahre in Katalonien und entscheidet sich somit gegen einen Wechsel zum FC Bayern München.

FC Bayern | Verhandlungen um Lemar-Leihe laufen – Atletico will Kaufpflicht

Der FC Bayern München muss seinen Kader noch dringend verbreitern und soll dafür Thomas Lemar ins Auge gefasst haben. Die Verhandlungen mit Atletico Madrid bezüglich eines Leih-Deals laufen bereits.

Hertha | Erste Gespräche mit Wendell!

Auf der Suche nach personeller Verstärkung soll Hertha BSC Linksverteidiger Wendell von Bayer Leverkusen ins Auge gefasst haben.

90PLUS On Air - Der Podcast

CSN | Scudetto in Gefahr: Rennt Pirlo die Zeit davon?

On Air | Die Serie A ging am Wochenende in die zweite Runde und sorgte direkt mit zwei Krachern für eine Menge...

CSN blickt auf den Serie-A-Mercato: Morata kehrt zurück, Balotelli zum Tabellenführer?

On Air | Die höchste italienische Spielklasse hat am vergangenen Wochenende wieder ihren Spielbetrieb aufgenommen. Doch während die meisten Profis wieder ihrem...

Serie A | So kann die Roma den Ausfall von Zaniolo auffangen

Nicolo Zaniolo gehört zweifellos zu den aufregendsten Talenten in Italiens höchster Spielklasse. Doch leider erlitt der 21-jährige Italiener von der Roma in...
600FollowerFolgen
12,160FollowerFolgen