Dienstag, Dezember 1, 2020

Chelsea | Lampard soll neuen Torwart wollen – Oblak, Onana und Pope auf der Liste?

Empfehlung der Redaktion

Champions League: Diese Entscheidungen können am Dienstag fallen

Der fünfte Spieltag in der Gruppenphase UEFA Champions League steht an. Die ein oder andere Entscheidung ist...

Chelsea & Tottenham “schiedlich friedlich”, Cavani auf Solskjaers Spuren, Arsenal verfällt in alte Muster

7 Awards - Premier League | Der zehnte Spieltag ist absolviert. Chelsea und Tottenham trennen sich "schiedlich...

Bundesliga: BVB verschläft, Kruse-Gala und ein Freitagsspiel gegen den Trend

Der 9. Spieltag in der Bundesliga ist vorüber und wieder einmal gab es einige hochspannende Spiele. Schon...

News | Nachdem Rekordtransfer Kepa seinen Stammplatz verloren hat, soll der FC Chelsea auf der Suche nach einem neuen Stammkeeper sein.

Lampard nicht von Kepa überzeugt

Laut sky sports soll der FC Chelsea noch in diesem Sommer eine Nummer eins verpflichten wollen. Grund dafür ist das mangelnde Vertrauen von Trainer Frank Lampard in Kepa Arrizabalaga (25), welcher 2018 für die Rekordsumme von 80 Millionen Euro aus Bilbao nach London gewechselt ist, in der zurückliegenden Saison jedoch nicht vollends überzeugen konnte und seinen Platz leicht überraschend an Ersatzkeeper Willy Caballero (38) verloren hat, der auch im Finale des FC Cup gegen den FC Arsenal starten soll. Mehrere Vereine aus Spanien sollen Interesse an Kepa haben, doch will Chelsea bei einem Verkauf angeblich so nahe wie möglich an die damalige Einkaufssumme herankommen, was Interessenten abschrecken wird.

Angeblich drei Keeper auf Chelsea-Liste

Dem Bericht von sky zufolge soll Chelsea bereits drei konkrete Namen für die Nachfolge von Kepa auserkoren haben: Jan Oblak von Atletico Madrid, Andre Onana von Ajax Amsterdam und Nick Pope vom FC Burnley. Für Oblak soll Madrid allerdings 110 Millionen Euro verlangen, was die anderen beiden Namen in den Vordergrund rücken wird. Onana, zuletzt auch bei Bayer Leverkusen gehandelt, wäre mit angeblichen 25 Millionen deutlich günstiger zu haben und auch Pope, welcher in der letzten Saison zu den besten Torhütern der Premier League gehörte, wird einen Bruchteil von Oblak kosten.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball

(Photo by ADAM DAVY/POOL/AFP via Getty Images)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

News

Chelsea: “Europäischer Topklub” und Ligakonkurrent an Fikayo Tomori interessiert

News | Fikayo Tomori gehört aktuell nicht zum Stammpersonal des FC Chelsea. Der junge Innenverteidiger schaffte es zuletzt nicht einmal mehr in...

Premier League: Corona-Ausbruch! Spiel muss verschoben werden

News | Nachdem es zuletzt zu mehreren positiven Coronatests bei Newcastle United kam, begab sich das Team in Isolation. Nun wurde das...

Robertson und Milner mit Kritik am VAR – Geht die Liebe zum Fußball verloren?

News | In einem Interview verrät Liverpools Andy Robertson, zu welchem Linksverteidiger er bis heute aufschaut. Vor dem Spiel gegen Ajax kritisiert...

La Liga: Rückkehr der Fans steht bevor

News | In der Premier League stehen am Wochenende wieder Spiele vor Fans auf dem Programm. In Spanien hat La-Liga-Präsident Javier Tebas...

90PLUS On Air - Der Podcast

Serie A | Ronaldos Ego zu groß für Juventus?

Am Wochenende ging wieder einmal ein spannender Spieltag mit zahlreichen Überraschungen in der Serie A zu Ende. Für die größte Überraschung sorgte...

Serie A | Mkhitaryan und die Roma auf Titelkurs?

Das Titelrennen in der höchsten italienischen Spielklasse ging am Wochenende in die achte Runde und sorgte wieder für einige Überraschungen. Vor allem...

Inter weiter sieglos | Hat Conte sein Feuer verloren?

Ein weiterer Spieltag in der Serie A ging am Sonntag zu Ende und sorgte wieder einmal für einige Überraschungen. Vor allem Tabellenführer...
600FollowerFolgen
12,337FollowerFolgen