Dienstag, November 24, 2020

Chelsea | Lampard: Trainerdasein härter als Spielerkarriere

Empfehlung der Redaktion

Bundesliga-Teams vor dem vierten Europapokalspieltag: Erste (Vor-)Entscheidungen in Sicht!

In dieser Woche findet der vierte Gruppenspieltag in der UEFA Champions League und Europa League statt. Gleich...

Immer das Gleiche zwischen Tottenham & ManCity, Liverpool auf dem Zahnfleisch zum Rekord

7 Awards - Premier League | Manchester City erlebte am neunten Spieltag gegen Tottenham ein Déjà-vu. Liverpool...

Bundesliga | Golden Boy Haaland, Verzweiflung auf Schalke und Spektakel in Hoffenheim

Der achte Spieltag in der Bundesliga ist vorüber und nach der Länderspielpause war gleich einiges geboten! Das...

News | Frank Lampard hat sich in einem Podcast offen zu seiner bisherigen Laufbahn als Trainer geäußert. Diese sei viel anstrengender als eine Karriere als Spieler. Zudem erklärte er, in seiner Zeit als Trainer Fehler gemacht zu haben und bekräftigte, dass er daraus gelernt habe.

Lampard über Chelsea-Engagement: Jahre als Spieler halfen, Amt zu bekommen

Frank Lampard (42) hat sich im Podcast “No Passion No Point” des Box-Promoters Eddie Hearn (41), der bei BBC Sounds erscheint, zu seiner bisherigen Trainerlaufbahn geäußert. Die BBC hat die Aussagen schriftlich festgehalten.

Beim Vergleich seiner beiden Karrieren als Spieler und als Trainer stellt Lampard große Unterschiede fest: „Das Leben eines Managers besteht aus 25 Personen im Kader, Personal im Gebäude, Problemen mit verschiedenen Abteilungen. Es ist so weit weg vom Fußball.” Verglichen damit sei die Karriere eines Spielers “bis zu einem gewissen Grad eine Blase des Egoismus.” Ihm sei nun klar, dass Trainer zu sein “viel schwieriger ist, als zu spielen”, so der 42-Jährige.

Lampard gibt offen zu, dass er zu Beginn seiner Karriere als Trainer 2018 bei Derby County “viele Fehler gemacht” habe. Dort sei er allerdings auch “auf die Beine gekommen”, bevor er 2019 zu Chelsea wechselte. Dies gehöre als Trainer dazu: „Man muss üben, versagen und besser werden.” Um den Job bei Chelsea zu bekommen, half allerdings auch seine Vergangenheit: „13 Jahre im Klub zu spielen, hat mir geholfen, den Job zu bekommen.”

Mehr News und Stories rund um den internationalen Fußball

(Photo by CLIVE ROSE/POOL/AFP via Getty Images)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

News

Hoffenheim | Milan und Barcelona an Talent Bogarde interessiert?

News | Die AC Milan und der FC Barcelona haben offenbar Interesse an Melayro Bogarde von der TSG Hoffenheim. Der 18-Jährige ist...

Barcelona | Font hofft auf Verbleib von Messi

News | Victor Font kandidiert im Januar bei der Präsidentschaftswahl des FC Barcelona. Sollte er das Amt übernehmen, will er als eine...

Schalke 04 und Michael Reschke beenden Zusammenarbeit!

News | Die sportliche Krise beim FC Schalke 04 nimmt immer größere Ausmaße an. Die Niederlagenserie will nicht enden, zudem gab es zuletzt Gerüchte...

Hannover | Niederlage in Würzburg, Platz elf – 96 mal wieder in der Krise

News | Hannover 96 zählt eigentlich zu den Aufstiegsfavoriten, hat in den letzten drei Spielen jedoch nur einen Punkt geholt. Vor allem...

90PLUS On Air - Der Podcast

Serie A | Mkhitaryan und die Roma auf Titelkurs?

Das Titelrennen in der höchsten italienischen Spielklasse ging am Wochenende in die achte Runde und sorgte wieder für einige Überraschungen. Vor allem...

Inter weiter sieglos | Hat Conte sein Feuer verloren?

Ein weiterer Spieltag in der Serie A ging am Sonntag zu Ende und sorgte wieder einmal für einige Überraschungen. Vor allem Tabellenführer...

Juventus | Hilft CR7 der alten Dame wieder auf die Beine?

Am Montag ging der sechste Spieltag in der höchsten italienischen Spielklasse zu Ende und sorgte wieder für einige Überraschungen. Vor allem Inter...
600FollowerFolgen
12,336FollowerFolgen