Donnerstag, Oktober 1, 2020

Chelsea | Spielerverkäufe sollen Ben Chilwell finanzieren

Empfehlung der Redaktion

Manchester City: Warum der Transfer von Ruben Dias zahlreiche Fragen aufwirft

Mit Ruben Dias hat Manchester City erneut einen Defensivspieler verpflichtet. Wieder einmal griffen die Verantwortlichen der Skyblues...

Brighton | Tariq Lamptey – The next big thing?

Spotlight | Mit gerade ein mal 19 Jahren ist Tariq Lamptey von Brighton & Hove Albion bereits...

Schalke 04 nach der Wagner-Entlassung: Surreal schwach

Nach 18 sieglosen Spielen zieht der FC Schalke 04 die Reißleine und entlässt Trainer David Wagner. Aber...

News | Der FC Chelsea will den Kader für die kommende Saison auf mehreren Positionen verstärken. Hakim Ziyech und Timo Werner kamen für die Offensive, dort soll auch Kai Havertz ein heißes Thema sein. Doch das war es noch nicht.

Chelsea schielt auf Chilwell – aber muss verkaufen

Nicht zuletzt das Finale um den FA Cup (1:2 vs. Arsenal) zeigte, dass Chelsea auch im Defensivbereich nachlegen muss. Sowohl innen als auch außen könnte ein Spieler verpflichtet werden, auf der linken Seite steht Ben Chilwell (23) bei den Verantwortlichen hoch im Kurs. Doch um den Spieler von Leicester City loszueisen, muss Chelsea tief in die Tasche greifen.

Laut einem Bericht der englischen Times sind Verkäufe notwendig, um einen Chilwell-Transfer zu finanzieren. Zuletzt wurde berichtet, dass Leicester City bis zu 80 Millionen Pfund (umgerechnet fast 89 Millionen Euro) für Chilwell fordern soll. Chelsea verfügt zwar über große finanzielle Ressourcen, teilweise noch aus dem Hazard-Abgang, aber ohne Abgänge ist dieser Deal utopisch.

Dem Bericht zufolge stehen gleich mehrere Defensivspieler zum Verkauf. Dabei handelt es sich um Emerson Palmieri (26), Andreas Christensen (24) und Kurt Zouma (25), auch die Mittelfeldspieler N’Golo Kante (29) und Tiemoue Bakayoko (25) könnten bei einem passenden Angebot wechseln.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball

(Photo by Michael Regan/Getty Images)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

News

Frankfurt | Younes soll ausgeliehen werden – Verhandlungen mit Neapel laufen

Eintracht Frankfurt arbeitet intensiv an der Bundesliga-Rückkehr von Amin Younes. Der Offensivspieler soll für ein Jahr von der SSC Neapel ausgeliehen werden.

Barca | Verpflichtung von Dest fix! Bayern geht leer aus

Der FC Barcelona hat den Transfer von Ajax-Talent Sergino Dest offiziell verkündet. Der Rechtsverteidiger unterschreibt für fünf Jahre in Katalonien und entscheidet sich somit gegen einen Wechsel zum FC Bayern München.

FC Bayern | Verhandlungen um Lemar-Leihe laufen – Atletico will Kaufpflicht

Der FC Bayern München muss seinen Kader noch dringend verbreitern und soll dafür Thomas Lemar ins Auge gefasst haben. Die Verhandlungen mit Atletico Madrid bezüglich eines Leih-Deals laufen bereits.

Hertha | Erste Gespräche mit Wendell!

Auf der Suche nach personeller Verstärkung soll Hertha BSC Linksverteidiger Wendell von Bayer Leverkusen ins Auge gefasst haben.

90PLUS On Air - Der Podcast

CSN | Scudetto in Gefahr: Rennt Pirlo die Zeit davon?

On Air | Die Serie A ging am Wochenende in die zweite Runde und sorgte direkt mit zwei Krachern für eine Menge...

CSN blickt auf den Serie-A-Mercato: Morata kehrt zurück, Balotelli zum Tabellenführer?

On Air | Die höchste italienische Spielklasse hat am vergangenen Wochenende wieder ihren Spielbetrieb aufgenommen. Doch während die meisten Profis wieder ihrem...

Serie A | So kann die Roma den Ausfall von Zaniolo auffangen

Nicolo Zaniolo gehört zweifellos zu den aufregendsten Talenten in Italiens höchster Spielklasse. Doch leider erlitt der 21-jährige Italiener von der Roma in...
600FollowerFolgen
12,160FollowerFolgen