Sonntag, September 27, 2020

Chelsea sucht Linksverteidiger – Kommt Chilwell?

Empfehlung der Redaktion

Was wurde eigentlich aus..? Teil 18: Alexandre Pato

Spotlight | Ein guter Antritt, schnelle Haken und jede Menge Spielfreude. So könnte man Stürmer Alexandre Pato...

Borussia Dortmund: Felix Passlack – Auf der Suche nach Kontinuität

Spotlight | Felix Passlack gelang der Sprung aus der BVB-Jugend zu den Profis und zählte einst zu...

UEFA Supercup: Gute Absichten zur falschen Zeit

Am Donnerstag treffen der FC Bayern und der FC Sevilla im UEFA Supercup aufeinander. Doch die Entscheidung,...

News | Chelsea ist für die kommende Saison auf der Suche nach einem Linksverteidiger. Als Wunschkandidat gilt Ben Chilwell. Falls dieser Deal platzen sollte, hat Chelsea aber auch Alternativen im Blick.

Chelsea: Chilwell soll kommen

Der FC Chelsea will Ben Chilwell von Leicester City verpflichten. Der 24-jährige englische Nationalspieler gilt als Wunschlösung für die zu besetzende Position des linken Verteidigers. Diese Information kann der in der Regel sehr gut informierte italienische Journalist Fabrizio Romano bestätigen.

Nachdem Chelsea allerdings bereits 40 Millionen Euro für Hakim Ziyech ausgegeben hat und die Verpflichtung Von RB Leipzigs Timo Werner sich auf der Zielgerade befinden soll, müssen zunächst erst Einnahmen generiert werden, um weiterhin Geld ausgeben zu können. Das trotz der Corona-Pandemie zu diesem Zeitpunkt überhaupt schon zwei Transfers dieser Größenordnung durchgeführt werden konnten, verdankt der FC Chelsea den Verkäufen von Eden Hazard zu Real Madrid im vergangenen Sommer und dem Verkauf von Alvaro Morata an Atletico Madrid.

Als weitere Verkaufskandidaten in diesem Sommer gelten Michy Batshuayi, Danny Drinkwater, Tiemoue Bakayoko, Emerson Palmieri und Marcos Alonso.

Problematisch für Chelsea könnte bei Chilwell die Ablösesumme sein, berichtet Goal. Die Ablösesumme ist frei verhandelbar, da sich im Vertrag des Linksverteidigers mit Leicester City keine Ausstiegsklausel befindet. Vermutet wird, Leicester könnte eine ähnliche Summe verlangen wie für Harry Maguire. Dieser war für knapp 90 Millionen Euro zu Manchester United gewechselt.

Das Chelsea bereit ist diese Summe zu bezahlen darf bezweifelt werden. Sollte man sich mit Leicester nicht auf eine Ablösesumme einigen können gelten Amsterdams Nicolas Tagliafico oder Alex Telles vom FC Porto als Alternative für die Position des linken Verteidigers.

Mehr News und Stories rund um den internationalen Fußball

Gero Lange

(Photo by Ross Kinnaird/Getty Images)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

News

Lazio | Offensivspieler gesucht – auch Draxler ein Kandidat?

News | Lazio möchte sich offenbar im offensiven Mittelfeld verstärken. Julian Draxler (PSG) gehört angeblich zu den Kandidaten. Lazio:...

FC Barcelona | Dest-Verpflichtung steht unmittelbar bevor

News | Der FC Barcelona steht offenbar unmittelbar vor der Verpflichtung von Sergino Dest (Ajax). FC Barcelona: Dest unterschreibt...

Bestätigt: Schalke trennt sich von Wagner

News | Schalke 04 hat die Trennung von Trainer David Wagner bestätigt. Schalke stellt Wagner frei

Manchester City | Dias-Verpflichtung fast perfekt

News | Der Wechsel von Ruben Dias (Benfica) zu Manchester City ist anscheinend in trockenen Tüchern. Manchester City: Otamendi...

90PLUS On Air - Der Podcast

CSN blickt auf den Serie-A-Mercato: Morata kehrt zurück, Balotelli zum Tabellenführer?

On Air | Die höchste italienische Spielklasse hat am vergangenen Wochenende wieder ihren Spielbetrieb aufgenommen. Doch während die meisten Profis wieder ihrem...

Serie A | So kann die Roma den Ausfall von Zaniolo auffangen

Nicolo Zaniolo gehört zweifellos zu den aufregendsten Talenten in Italiens höchster Spielklasse. Doch leider erlitt der 21-jährige Italiener von der Roma in...

Tonali, Suarez, Vidal – der Mercato läuft warm!

In der Serie A dreht sich in der Sommerpause das Transferrad und sorgt für das ein oder andere spektakuläre Gerücht: Wir schauen...
600FollowerFolgen
12,147FollowerFolgen