Montag, November 23, 2020

Conte sicher: Mit diesen zwei Spielern wäre Chelsea an der Spitze geblieben

Empfehlung der Redaktion

Bundesliga | Golden Boy Haaland, Verzweiflung auf Schalke und Spektakel in Hoffenheim

Der achte Spieltag in der Bundesliga ist vorüber und nach der Länderspielpause war gleich einiges geboten! Das...

BVB | Moukoko in der Bundesliga – Ein großer Schritt, auch für ein Toptalent

Spotlight | Am Wochenende ist es soweit. Der umjubelte Jugendspieler Youssoufa Moukoko ist das erste Mal spielberechtigt...

Weißt du noch..? 20.09.2008: Fünf Tore! Werder deklassiert Bayern in der Allianz Arena

Die Bilanz von Werder Bremen in den Spielen gegen den FC Bayern München ist in den letzten...
Chris McCarthy
Chris McCarthy
Chefredakteur

News | Antonio Conte, Trainer des italienischen Erstligisten Inter, hat über seine Amtszeit beim FC Chelsea gesprochen. Der Italiener ist überzeugt, dass er mit zwei Verpflichtungen erfolgreicher gewesen wäre.

Chelsea | Conte: Mit Van Dijk und Lukaku “30% besser”

In seiner ersten Saison an der Seitenlinie des FC Chelsea wurde Antonio Conte 2016/2017 auf Anhieb Meister. Das zweite Jahr endete zwar mit dem Gewinn des FA Cups, doch Platz fünf in der Premier League und anhaltende interne Differenzen überwogen. Conte musste gehen.

Zwei Jahre später, mittlerweile ist der 51-Jährige bei Inter, blickt er im Gespräch mit dem Telegraph zurück. Conte ist überzeugt, dass der Transfersommer 2017 ein Schlüsselmoment war. “Ich fragte nach zwei Spielern”, erinnert sich der Italiener und ergänzt: “Der eine Spieler war Romelu Lukaku, der zweite Virgil Van Dijk. Diese beiden waren sehr, sehr sah dran. Wir waren jeden Tag in Kontakt und ich sagte immer, dass diese beiden Spieler meine Mannschaft um 30 Prozent verbessern würden.”

Beide Transfers platzten. Lukaku kehrte nicht zu Chelsea zurück, wechselte stattdessen für 85 Millionen Euro zu Manchester United. Heute geht er für Conte in Mailand auf Torejagd. Van Dijk dagegen blieb ein halbes Jahr beim FC Southampton, ehe er ebenfalls für 85 Millionen Euro zum FC Liverpool wechselte. Für Conte bestimmten die beiden gescheiterten Transfers die Saison 2017/2018. “Ich glaube, wir verloren vielleicht das Momentum, Chelsea an die absolute Spitze zu bringen und dort für viele Jahre zu bleiben”, betont der ehemalige Spieler von Juventus Turin.

Weitere News und Storys rund um den internationalen Fußball

(Photo MARCO BERTORELLO/AFP via Getty Images)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

News

Premier League: Zuschauer schon nächste Woche teilweise wieder in den Stadien!

News | In den letzten Wochen fanden in den englischen Profiligen alle Spiele unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt. Doch die Zeit der Geisterspiele...

Schalke | Reschke vor Aus! Wollte Mascarell ohne Absprache an Hertha verkaufen!

News | Beim FC Schalke 04 herrscht einmal mehr Chaos. Nun soll Technischer Direktor Michael Reschke vor dem Aus stehen. Das Verhältnis...

Liverpool wieder auf Kurs – Leicester-Sieg als Machtdemonstration

News | Nach einem wackeligen Saisonstart scheint der FC Liverpool nun wieder auf Kurs. Spätestens der dominante Sieg über Leicester City macht...

Köln | Gisdol & Heldt kritisieren Mentalität der Mannschaft – Trainer genießt Vertrauen

News | Der 1. FC Köln ist in der laufenden Saison noch ohne Bundesliga-Sieg, die Kritik wird immer größer. Trainer Markus Gisdol...

90PLUS On Air - Der Podcast

Inter weiter sieglos | Hat Conte sein Feuer verloren?

Ein weiterer Spieltag in der Serie A ging am Sonntag zu Ende und sorgte wieder einmal für einige Überraschungen. Vor allem Tabellenführer...

Juventus | Hilft CR7 der alten Dame wieder auf die Beine?

Am Montag ging der sechste Spieltag in der höchsten italienischen Spielklasse zu Ende und sorgte wieder für einige Überraschungen. Vor allem Inter...

Serie A | Wer kann Milan stoppen?

Die Serie A ging am Wochenende in die fünfte Runde und so langsam kristallisieren sich die Protagonisten der diesjährigen Spielzeit heraus. Ganz...
600FollowerFolgen
12,338FollowerFolgen