Freitag, September 25, 2020

Derbysieg! Eckball bringt Tottenham den Erfolg gegen Arsenal

Empfehlung der Redaktion

Was wurde eigentlich aus..? Teil 18: Alexandre Pato

Spotlight | Ein guter Antritt, schnelle Haken und jede Menge Spielfreude. So könnte man Stürmer Alexandre Pato...

Borussia Dortmund: Felix Passlack – Auf der Suche nach Kontinuität

Spotlight | Felix Passlack gelang der Sprung aus der BVB-Jugend zu den Profis und zählte einst zu...

UEFA Supercup: Gute Absichten zur falschen Zeit

Am Donnerstag treffen der FC Bayern und der FC Sevilla im UEFA Supercup aufeinander. Doch die Entscheidung,...

News | Am heutigen Sonntagnachmittag fand das North London Derby zwischen Tottenham und Arsenal statt. Für beide Klubs ging es noch um Europa. Am Ende konnten die Spurs ein enges Spiel mit 2:1 für sich entscheiden.

Munteres Spiel zwischen Tottenham und Arsenal

Tottenham kam gut ins Spiel und hatte während der ersten Minute bereits den ersten Abschluss auf das gegnerische Tor. Den Schuss von Lucas Moura konnte Torhüter Emiliano Martinez aber problemlos abwehren. Nach zehn Minuten konnte Martinez gegen Kane retten, zwei Minuten später verpasste Aubameyang auf der Gegenseite nur knapp. In der 17. Minute ging Arsenal dann in Führung. Lacazette zog aus etwas mehr als 16 Metern ab, traf den Ball perfekt und schoss ihn in den linken oberen Winkel.

Nur gut zwei Minuten später antwortete Tottenham und nutzte einen kapitalen Aussetzer von Kolasinac. Sein Rückpass wurde zur Vorlage für Son, der den Ball über Martinez ins Tor lupfte. Nach einer halben Stunde hatte Ben Davies eine Idee und zog aus großer Distanz ab. Sein Schuss wurde von Emiliano Martinez sehr stark noch an die Latte gelenkt.

(Photo by JULIAN FINNEY/POOL/AFP via Getty Images)

Aubameyang feuerte in der Folge noch einen guten Freistoß ab, auch Pepe versuchte es mit einem Schuss. Arsenal war leicht überlegen, Tottenham in einigen Sequenzen aber weiter gefährlich. Mit dem 1:1 ging es dann aber in die Kabine.

Ein Eckball bringt den Spurs die Führung

Arsenal kam gut in die 2. Halbzeit, hatte in den ersten Minuten fast 90 % Ballbesitz. Tottenham wirkte etwas zu passiv, konnte in dieser Phase weniger Nadelstiche setzen. Nach 59 Minuten wurde Aubameyang sehr schön freigespielt, traf mit einem Schuss aus kurzer Distanz allerdings nur das Aluminium. Arsenal konnte trotz der hohen Ballbesitzwerte aber keinen dauerhaften Druck ausüben, viele Zweikämpfe wurden geführt.

Tottenham sorgte hier und da für Verwirrung im Strafraum der Gunners, die größeren Chance hatte aber Arsenal. Aubameyang hatte nach 78 Minuten einen gefährlichen Abschluss, den Lloris zur Ecke lenken konnte. Kurz danach parierte Martinez gegen Harry Kane. Die nachfolgende Ecke wurde sehr gut serviert, Alderweireld kam zum Kopfball und nickte zur Führung ein.

Kurz danach hätte sogar das 3:1 fallen können, doch Martinez parierte stark gegen Kane.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball

(Photo by Julian Finney/Getty Images)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

News

Man City: Gespräche mit Benfica wegen Ruben Dias

News | Manchester City ist weiter auf der Suche nach einer Verstärkung für die Innenverteidigung. Aktuell führt man Gespräche mit Benfica. Dabei...

Zenit will Draxler

News | Eine etwas überraschende Nachricht kommt heute aus Russland. So soll Zenit St. Petersburg Interesse daran haben, den deutschen Nationalspieler Julian...

Arsenal | Keine Fortschritte bei Partey

News | Arsenal will in diesem Sommer im zentralen Mittelfeld nachlegen. Als favorisierter Neuzugang wird schon länger Thomas Partey von Atletico genannt....

Tottenham Hotspurs | Ohne Antreten eine Runde weiter

News | In der dritten Runde des Carabao Cups sollte auch Totten ham in den Wettbewerb einsteigen. Doch aufgrund von Covid-19-Infektionen konnte...

90PLUS On Air - Der Podcast

CSN blickt auf den Serie-A-Mercato: Morata kehrt zurück, Balotelli zum Tabellenführer?

On Air | Die höchste italienische Spielklasse hat am vergangenen Wochenende wieder ihren Spielbetrieb aufgenommen. Doch während die meisten Profis wieder ihrem...

Serie A | So kann die Roma den Ausfall von Zaniolo auffangen

Nicolo Zaniolo gehört zweifellos zu den aufregendsten Talenten in Italiens höchster Spielklasse. Doch leider erlitt der 21-jährige Italiener von der Roma in...

Tonali, Suarez, Vidal – der Mercato läuft warm!

In der Serie A dreht sich in der Sommerpause das Transferrad und sorgt für das ein oder andere spektakuläre Gerücht: Wir schauen...
600FollowerFolgen
12,144FollowerFolgen