Dienstag, November 24, 2020

Erneute Unmutsbekundungen: Sarri will bei Chelsea bleiben und Meinung der Fans ändern

Empfehlung der Redaktion

Bundesliga | Golden Boy Haaland, Verzweiflung auf Schalke und Spektakel in Hoffenheim

Der achte Spieltag in der Bundesliga ist vorüber und nach der Länderspielpause war gleich einiges geboten! Das...

BVB | Moukoko in der Bundesliga – Ein großer Schritt, auch für ein Toptalent

Spotlight | Am Wochenende ist es soweit. Der umjubelte Jugendspieler Youssoufa Moukoko ist das erste Mal spielberechtigt...

Weißt du noch..? 20.09.2008: Fünf Tore! Werder deklassiert Bayern in der Allianz Arena

Die Bilanz von Werder Bremen in den Spielen gegen den FC Bayern München ist in den letzten...

Der italienische Trainer Maurizio Sarri hat es dieser Tage beim FC Chelsea nicht leicht. Die Mannschaft spielt etwas unkonstant, wird es schwer haben am Ende unter den Top-4 der Liga zu landen, zudem kritisieren die Fans den Umgang mit jungen Talenten wie Callum Hudson-Odoi.

Sarri will Meinung der Fans ändern

Auch beim heutigen Auswärtsspiel in Cardiff, das am Ende mit 2:1 gewonnen wurde, taten die Fans ihrem Unmut kund. “F*ck Sarriball” und “we want Sarri out” sangen die Fans der “Blues” über weite Strecken des Spiels. Chelsea lag zunächst mit 0:1 hinten, spielte keinen allzu guten Fußball. Nach dem Spiel äußerte sich der Trainer zu den Reaktionen der Anhänger.

“Ich will hier bleiben. Die Situation ist so, dass die Mannschaft als ich herkam die Saison gerade 30 Punkte hinter Manchester City abgeschlossen hat. Ich will hierbleiben und die Mannschaft entwickeln, die Resultate verbessern.”

Sarri teilte mit, dass er Zeit benötigt um die Mannschaft nach vorne zu bringen. Man könne zwar bereits mit den Topteams mithalten, aber um sie auf Dauer zu schlagen und in der Liga zu den besten 2 Teams zu gehören, muss noch viel arbeiten.

“Ich war aufgrund der Gesänge wirklich traurig für meine Spieler, sie haben gekämpft und alles gegeben. Manchmal ist es besser mit Reaktionen bis zum Ende zu warten. Für mich ist das aber kein großes Problem. Ich muss hart arbeiten und versuchen die Meinung der Fans zu ändern.”

(Photo by Jan Kruger/Getty Images)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

News

FC Schalke 04 | “Respektlosigkeiten” von Harit und Stambouli – beide müssen zum Rapport

Für den FC Schalke 04 läuft es derzeit alles andere als gut. Nun sollen auch noch Amine Harit und Benjamin Stambouli negativ...

Paris Saint-Germain | Tuchel vor Duell mit RB Leipzig: “Finale in der Gruppe”

News | Für RB Leipzig steht eine richtungsweisende Partie in der Gruppenphase der UEFA Champions League an. Tuchel, Trainer von Paris Saint-Germain,...

Tottenham-Präsident Levy schlägt Alarm: “Unwiederbringliche Verluste”

News | Die Pandemie trifft die Wirtschaft schwer und das bezieht sich natürlich auch auf Fußballvereine. Tottenham-Präsident Daniel Levy pocht deshalb auf...

Juan Bernat will in Paris bleiben – Vertragsverhandlungen mit PSG laufen

News | Juan Bernat gehört, wenn er fit ist, zum Stammpersonal von Paris Saint-Germain. Im Sommer läuft sein Vertrag aus, den er...

90PLUS On Air - Der Podcast

Inter weiter sieglos | Hat Conte sein Feuer verloren?

Ein weiterer Spieltag in der Serie A ging am Sonntag zu Ende und sorgte wieder einmal für einige Überraschungen. Vor allem Tabellenführer...

Juventus | Hilft CR7 der alten Dame wieder auf die Beine?

Am Montag ging der sechste Spieltag in der höchsten italienischen Spielklasse zu Ende und sorgte wieder für einige Überraschungen. Vor allem Inter...

Serie A | Wer kann Milan stoppen?

Die Serie A ging am Wochenende in die fünfte Runde und so langsam kristallisieren sich die Protagonisten der diesjährigen Spielzeit heraus. Ganz...
600FollowerFolgen
12,336FollowerFolgen