Dienstag, September 29, 2020

FC Barcelona | Finanzielle Hürden bei Garcia

Empfehlung der Redaktion

Brighton | Tariq Lamptey – The next big thing?

Spotlight | Mit gerade ein mal 19 Jahren ist Tariq Lamptey von Brighton & Hove Albion bereits...

Schalke 04 nach der Wagner-Entlassung: Surreal schwach

Nach 18 sieglosen Spielen zieht der FC Schalke 04 die Reißleine und entlässt Trainer David Wagner. Aber...

Was wurde eigentlich aus..? Teil 18: Alexandre Pato

Spotlight | Ein guter Antritt, schnelle Haken und jede Menge Spielfreude. So könnte man Stürmer Alexandre Pato...
Marius Merck
Marius Merck
Chefredakteur

News | Der FC Barcelona möchte Eric Garcia von Manchester City zurückholen. Die Katalanen möchte dabei allerdings wohl nicht mehr als 15 Millionen Euro Ablöse bezahlen.

FC Barcelona: Spieler müssen für Garcia weichen

Wie die Journalisten Moises Llorens und Sam Marsden für “ESPN” berichten, möchte der FC Barcelona nicht mehr als 15 Millionen Euro Ablöse für Eric Garcia (19) von Manchester City bezahlen. Diese Information soll aus vereinsnahen Quellen stammen. Die Katalanen haben in diesem Sommer wegen der Corona-Pandemie ein deutlich geringeres Budget, die potentiellen Ausgaben sollen daher fast deckungsgleich mit den Einnahmen sein. Zudem müsste im Kader erst Platz für Garcia geschaffen werden, was durch Abgänge von Samuel Umtiti (26) und Jean-Clair Todibo (20) geschehen soll.

Wie in dem Bericht weiter ausgeführt wird, hat Barcelona noch keinen Kontakt zu ManCity aufgenommen. Dies soll erst nach dem Ende des Champions-League-Turniers passieren, in welchem beide Klubs noch vertreten sind. Garcia wechselte vor drei Jahren von Barca zu City. Wie die Verhandlungen zwischen den beiden Vereinen laufen, wäre weiter schwer absehbar: Das Verhältnis sei zwar ordentlich, aber “keinesfalls exzellent.” Zudem fordert City für den Spanier anscheinend rund 30 Millionen Euro Ablöse, was deutlich von der oben beschriebenen Bereitschaft Barcas entfernt liegt.

Gerade in den letzten Wochen der Saison kam der Verteidiger auf einige Einsätze beim entthronten englischen Meister, doch dann verkündete Trainer Pep Guardiola (49), dass Garcia seinen bis 2021 laufenden Vertrag bei den “Citizens” nicht verlängern werde. Aus wirtschaftlichen Gründen liegt deswegen ein Verkauf des Youngsters in diesem Sommer nahe.

Weitere News und Storys rund um den internationalen Fußball

(Photo by Clive Mason/Getty Images)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

News

Werder | Ajax bemüht sich um Klaassen-Rückkehr – Ablöse problematisch

News | Ajax möchte anscheinend Davy Klaassen von Werder Bremen zurückholen. Doch die Ablöse erweist sich als Hürde. Werder:...

FC Bayern | Trotz auslaufenden Vertrags – Wechselverbot für David Alaba!

News | Der FC Bayern München wird David Alaba trotz auslaufenden Vertrags offenbar nicht wechseln lassen. FC Bayern:...

FC Bayern | Mit Rückkaufoption? Cuisance wechselt zu Leeds

News | Fußball-Bundesligist FC Bayern München und Leeds United haben bezüglich des Transfers von Michael Cuisance eine Einigung erzielt. Der Mittelfeldspieler wechselt in...

Leicester macht Fofana zum teuersten Innenverteidiger der Ligue 1

News | AS Saint-Étienne hat den Verkauf von Wesley Fofana an Leicester City bestätigt. Der Franzose wird zum teuersten Innenverteidiger in der Geschichte...

90PLUS On Air - Der Podcast

CSN | Scudetto in Gefahr: Rennt Pirlo die Zeit davon?

On Air | Die Serie A ging am Wochenende in die zweite Runde und sorgte direkt mit zwei Krachern für eine Menge...

CSN blickt auf den Serie-A-Mercato: Morata kehrt zurück, Balotelli zum Tabellenführer?

On Air | Die höchste italienische Spielklasse hat am vergangenen Wochenende wieder ihren Spielbetrieb aufgenommen. Doch während die meisten Profis wieder ihrem...

Serie A | So kann die Roma den Ausfall von Zaniolo auffangen

Nicolo Zaniolo gehört zweifellos zu den aufregendsten Talenten in Italiens höchster Spielklasse. Doch leider erlitt der 21-jährige Italiener von der Roma in...
600FollowerFolgen
12,150FollowerFolgen