Montag, November 30, 2020

FC Barcelona | Nach Schock um Ansu Fati: Kommt Memphis Depay nun im Winter?

Empfehlung der Redaktion

Bundesliga: BVB verschläft, Kruse-Gala und ein Freitagsspiel gegen den Trend

Der 9. Spieltag in der Bundesliga ist vorüber und wieder einmal gab es einige hochspannende Spiele. Schon...

BVB: Welches System passt besser? Teil 2: Viererkette

Borussia Dortmund befindet sich aktuell in einer guten Verfassung und kann im Gegensatz zur Rückrunde der vergangenen...

BVB: Welches System passt besser? Teil 1: Dreierkette

„Was ist das sinnvollste System für Borussia Dortmund? Vierer- oder Dreierkette?“, eine Frage, welche nahezu wöchentlich seitens...
Damian Ozako
Damian Ozako
Redakteur

News | Zuletzt scheiterte ein Wechsel von Memphis Depay zum FC Barcelona. Nach der Verletzung von Ansu Fati könnten die Katalanen im Winter einen neuen Versuch starten, um den Niederländer von Olympique Lyon zu verpflichten. 

FC Barcelona: Kommt Depay im Winter?

Das Interesse vom FC Barcelona an Memphis Depay (26) ist gesichert. Nun könnte die Verletzung von Ansu Fati (18) neue Dynamik in diese Personalie bringen, wie die Sport berichtet. Der Shootingstar der Katalanen hat sich im Spiel gegen Real Betis schwer verletzt und wurde gestern am linken Innenmeniskus operiert. Der junge Spanier fällt somit für rund vier Monate aus. Da der Offensivakteur schon jetzt einer der größten Aktivposten der Katalanen war, ist der Ausfall nur schwer zu verkraften. Im Klub konkretisiert sich deshalb zunehmen die Idee, Depay im Winter zu holen. Dafür müssten allerdings laut Übergangspräsident Tusquets erst einmal Spieler verkauft und somit Einnahmen generiert werden. 

Mit dem Niederländer ist sich Barcelona bereits einig und könnte ihn im Sommer auch ablösefrei holen. Die guten Verbindungen zu Olympique Lyon ermöglichen allerdings auch eine Lösung im Winter, wie das Blatt berichtet. Die Franzosen suchen nach einer Lösung, die leistungsabhängige Boni und eine Weiterverkaufsbeteiligung beinhalten soll.

Barça-Coach Ronald Koeman (57) ist ein großer Fan Depays und hat zuletzt in der Nationalmannschaft der Niederlande mit ihm zusammengearbeitet. Vielleicht folgt nun im Winter die Wiedervereinigung in Barcelona. 

Mehr News und Stories rund um den internationalen Fußball

(Photo by PHILIPPE DESMAZES/AFP via Getty Images)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

News

Sportdirektor von Vasco da Gama bestätigt Einigung mit Mario Balotelli

News | In der vergangenen Saison spielte der italienische Angreifer Mario Balotelli in Italien für Brescia Calcio. Seit dem Sommer ist der Stürmer...

Bittere Nachricht: FC Liverpool muss wohl bis 2021 auf Thiago verzichten

News | Die Personalsituation beim FC Liverpool ist derzeit angespannt. Trainer Jürgen Klopp muss auf zahlreiche Spieler verzichten, darunter auch auf Mittelfeldspieler Thiago...

FC Bayern: Javi Martinez spricht über Zukunft: “Gerne noch etwas Neues ausprobieren”

News | Am Dienstagabend spielt der FC Bayern München in der Champions League gegen Atletico Madrid. Javi Martinez stand den Medienvertretern vor dem...

DFB bestätigt: Joachim Löw bleibt Bundestrainer

News | Bundestrainer Joachim Löw wurde zuletzt mit viel Kritik konfrontiert. Nicht zuletzt das 0:6 in der Nations League gegen Spanien sorgte...

90PLUS On Air - Der Podcast

Serie A | Mkhitaryan und die Roma auf Titelkurs?

Das Titelrennen in der höchsten italienischen Spielklasse ging am Wochenende in die achte Runde und sorgte wieder für einige Überraschungen. Vor allem...

Inter weiter sieglos | Hat Conte sein Feuer verloren?

Ein weiterer Spieltag in der Serie A ging am Sonntag zu Ende und sorgte wieder einmal für einige Überraschungen. Vor allem Tabellenführer...

Juventus | Hilft CR7 der alten Dame wieder auf die Beine?

Am Montag ging der sechste Spieltag in der höchsten italienischen Spielklasse zu Ende und sorgte wieder für einige Überraschungen. Vor allem Inter...
600FollowerFolgen
12,337FollowerFolgen