Dienstag, September 22, 2020

FC Barcelona | Wünscht sich Koeman eine Verpflichtung von Memphis?

Empfehlung der Redaktion

Dejan Kulusevskis Debüt bei Juventus: Der Beginn von etwas Großem?

Am gestrigen Sonntagabend feierte Andrea Pirlo sein Debüt auf der Trainerbank vn Juventus Turin. Mit 3:0 gewann...

Gareth Bale und Tottenham: Mehr als eine Herzenssache?

Spotlight | Sieben Jahre nachdem Gareth Bale Tottenham für Real Madrid verließ, steht nun die Wiedervereinigung bevor. Es ist...

FC Bayern | Der Thiago-Abgang und die Folgen: Es wird dünn im Kader

Thiago Alcantara verlässt den FC Bayern München nach sieben erfolgreichen Jahren. Der Spanier sucht eine neue Herausforderung...
Marius Merck
Marius Merck
Chefredakteur

News | Anscheinend möchte Ronald Koeman, der neue Trainer des FC Barcelona, seinen ehemaligen Schützling Memphis Depay zu seiner neuen Wirkungsstätte locken.

FC Barcelona: Depay, Wijnaldum & Co. – Koeman ändert Fokus

Wie der katalanische Radiosender “RAC 1” erfahren haben will, möchte Ronald Koeman (57) seinen ehemaligen Schützling Memphis Depay (26) zum FC Barcelona locken. Gerade in Vereinsangelegenheiten ist jene Quelle in der Regel recht gut informiert. Auch die vertragliche Situation des Angreifers könnte Barca entgegen kommen: Memphis steht nur noch bis 2021 bei Olympique Lyon unter Vertrag. Der Niederländer kam im Januar 2017 von Manchester United nach Frankreich, nachdem er sich in der Premier League nicht durchsetzen konnte. War der bisher erfolgreiche Aufenthalt in Lyon wohl eher als Zwischenstation gedacht, spielt Memphis nun mittlerweile seit dreieinhalb Jahren dort. Daher dürfte der Niederländer aktuell mit Sicherheit eine neue Herausforderung anstreben.

Offenbar hat der FC Barcelona einen gewissen Kurswechsel in seinen Planungen wegen Koeman vollzogen. Zumindest deuten die ersten Spekulationen unter seiner Ägide daraufhin, dass der Coach den Fokus auf ehemalige Schützlinge aus der niederländischen Nationalmannschaft gelegt hat. So wurde gestern über mögliches Interesse Barcas an Georginio Wijnaldum (29/FC Liverpool) berichtet. Koeman trainierte die “Elftal” von 2018 bis zu dieser Woche. Dabei erreichte er mit dem Team das Endspiel der Nations League sowie die Qualifikation für die EM 2020 (nachdem vor ihm die EM 2016 & WM 2018 verpasst wurden).

Die erwähnten Spieler dürften außerdem günstigere Alternativen zu den “üblichen Verdächtigen” wie Neymar (28/PSG) oder Lautaro Martinez (22/Inter) darstellen. Ein solches Vorgehen passt indes auch besser zu dem angestrebten Sparkurs des FC Barcelona. Und das vielleicht wichtigste Zeichen: Anscheinend bekommt ein Trainer bei den Katalanen mal wieder die Spieler zur Verfügung gestellt, mit welchen er auch wirklich zusammenarbeiten will.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball

(Photo by PHILIPPE DESMAZES / AFP)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

News

Konkurrenz aus dem Rennen: Leverkusen vor Arias-Transfer

News | Bayer 04 Leverkusen scheint auf der Suche nach einem neuen Rechtsverteidiger fündig geworden zu sein. Santiago Arias von Atletico Madrid...

Manchester United | Jesse Lingard könnte den Verein verlassen

News | Jesse Lingard spielt schon seit seiner Jugend für Manchester United. Mittlerweile ist der Offensivspieler aber nicht mehr gefragt, sodass ein...

Neues Bayern-Angebot für Sergiño Dest

News | Der FC Bayern München macht immer größere Fortschritte im Werben um Rechtsverteidiger Sergiño Dest von Ajax Amsterdam.

Was ist dran? Liverpool und Real Madrid im Zweikampf um Mbappé

Was ist dran? | Kylian Mbappé ist einer der besten Offensivspieler der Welt. Eine langfristige Zukunft bei PSG gilt nicht als gesichert....

90PLUS On Air - Der Podcast

Serie A | So kann die Roma den Ausfall von Zaniolo auffangen

Nicolo Zaniolo gehört zweifellos zu den aufregendsten Talenten in Italiens höchster Spielklasse. Doch leider erlitt der 21-jährige Italiener von der Roma in...

Tonali, Suarez, Vidal – der Mercato läuft warm!

In der Serie A dreht sich in der Sommerpause das Transferrad und sorgt für das ein oder andere spektakuläre Gerücht: Wir schauen...

Mert Müldür | Sassuolos Rohdiamant auf der Überholspur

On Air | Nach der langen Ligapause überzeugte neben den Protagonisten der Serie A ein kleiner Verein aus der Emilia-Romagna namens US...
600FollowerFolgen
12,140FollowerFolgen